18. September 2018 |
 
 
 

Singapore Airlines: Kerosinzuschläge erhöht

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Die Fluggesellschaft Singapore Airlines macht es nun den anderen Fluggesellschaften nach und erhöht ihre Kerosinzuschläge. Dies wurde bereits von vielen anderen Fluggesellschaften gemacht, da die ständig steigenden Ölpreise die Fluggesellschaften dazu zwingen. Die Erhöhungen fallen zwar sehr gering aus, aber dennoch ist für die Zukunft nicht sicher, dass sie sich auf einen stabilen Wert einpendeln werden, da sie aufgrund der ständigen Bewegungen bei den Ölpreisen, jederzeit wieder steigen können. Bei Singapore Airlines stiegen die Zuschläge von 26 auf 30 US-Dollar bei kürzeren Strecken und bei den längeren Strecken von 75 auf 80 US-Dollar.