19. December 2018 |
 
 
 

Schweiz: EM-Flaute

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


In der Schweiz rechneten die großen Hotelketten mit ausgebuchten Zimmern und vielen Tagungen, die aber so gut wie gar nicht stattfanden. Zwar konnten die Hotels während der EM eine Zunahme der Gäste verzeichnen, diese war aber jedoch lange nicht so groß wie erwartet. Fast sämtliche Kongresse wurden auf den Zeitraum nach der EM verschoben, so dass hier kaum Buchungen vorhanden waren so die Sprecherin des Schweizer Tourismusverbands, Silvia Schütz. Experten gehen davon aus , das dies mit den Preisen zusammenhängt, die bei solch großen Events meist ordentlich zunehmen, da die Hotelketten hier eine hohe Auslastung vermuten, trotz der oftmals unverschämten Preiserhöhungen.