21. November 2018 |
 
 
 

Deutsche Küche: 3 Michelin-Sterne

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Vor kurzem wurde der neue Michelin-Führer veröffentlicht. Dieser zeichnet die besten Köche der Welt mit Sternen aus, maximal können 3 Sterne erreicht werden. Nun räumten die Deutsche Küche ab und hat nun insgesamt 9 Drei-Sterne-Köche und ist damit nach Frankreich auf Platz 2 der Länder mit den meisten Drei-Sterne-Köchen. Besonders hervorgestochen habe der Koch Sven Elverfeld mit seinem Restaurant Aqua im Ritz-Carlton-Hotel, das nun erstmals 3 Sterne erhielt. In der Gesamtwertung gibt es somit momentan in Deutschland 9 Drei-Sterne-Restaurants, 18 Zwei-Sterne-Restaurants und 189 Ein-Stern-Restaurants. Das Gericht mit dem Sven Elverfeld sich seine 3 Sterne holte war seine bretonischen Seezunge nach „moderner Finkenwerder Art“. Elverfeld muss nun damit rechnen, dass sein Restaurant geradezu von Gourmet-Liebhabern überrannt wird, da Drei-Sterne-Restaurants meist auch im Ausland sehr bekannt sind.