20. June 2018 |
 
 
 

Das Frau Holle Land – Ein Eldorado für Winterbegeisterte

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Der Geo Naturpark Frau Holle Land ist im Herzen von Deutschland angesiedelt. Mit seinen 113.942 Hektar gilt dieses Land als der grüne Streifen von Deutschland, der in Eschwege zu finden ist.



Schwarzwald Winter

Beim Winterwandern auf Frau Holle treffen

Auf die Gunst von Frau Holle vertrauen

Wenn Frau Holle emsig ihre Kissen schüttelt, dann ist auf ihrem Hausberg das Wintervergnügen sichergestellt. Der Hohe Meißner gilt als der höchste Berg in Nordhessen und sorgt mit seinen 754 Metern für Winterspaß pur. Zahlreiche Abfahrten laden die Skifahrer ein. Zudem gibt es viele unterschiedliche Loipen und Skaterstrecken. Nicht zu vergessen die Freunde des Wanderns, auf sie warten zahlreiche Wanderwege.

Hervorzuheben ist der 3,8 km lange Rundweg, der auf das Plateau des Meißners führt. Dieser Winterwanderweg ist immer gut gewalzt und für Rutschsicherheit ist gesorgt. Der Hohe Meißner weiß auch was Kinder wünschen und so ist der perfekte Rodelspaß für Groß und Klein sichergestellt. Wer genug gerodelt ist, der besucht kurzerhand einen der rund 20 authentischen Schauplätze, die das Märchen von Frau Holle zum Besten geben.

Auf die legendäre Märchenfigur treffen

Der Hohe Meißner ist nicht nur der Hausberg von Frau Holle. Die legendäre Märchenfigur darf auch vor Ort angetroffen werden. Legendär dafür ist der Frau Holle Teich, auf dessen Boden ihr Schloss verweilen soll. Am schön angelegten Teich steht eine 3 Meter hohe Skulptur aus Holz. Der Überlieferung nach kann der Gesang von Frau Holle aus dem Teich zu hören sein. Vorausgesetzt die Winde passen.