24. April 2019 |
 
 
 

Newskategorie Straßenverkehr

Fernbusfahrten durch ganz Deutschland ab April bei Aldi buchbar

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Der Discounter Aldi erweitert erneut sein Angebot, ab dem 4. April bietet das Unternehmen, in Kooperation mit dem Busunternehmen Univers aus Bonn, Tickets für Fernbusse an. Die Preise beginnen wie auch bei anderen Busunternehmen bei 9,99 Euro und sind im […]

Weiterlesen…

 

Dubai: Shaikh Khalifa Highway eingeweiht

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Zwischen der Top-Reisedestination Dubai und Fujairah ist man zukünftig schneller unterwegs: nun wurde der neue Shaikh Khalifa Highway eröffnet. Damit beläuft sich die Reisezeit zwischen den beiden Emiraten nur noch auf rund 30 Minuten, berichtet FTI Touristik in einer Pressemitteilung. […]

Weiterlesen…

 

Gilt ein Fahrverbot für alle Fahrzeuge?

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Ein verhängtes Fahrverbot, zum Beispiel nach einer Trunkenheitsfahrt, bei Unfallflucht oder Straßengefährdung, gilt grundsätzlich für alle Kfz-Arten. Das bedeutet, dass ein Autofahrer, der seinen Führerschein abgeben muss, auch nicht mehr Mofa fahren darf. Bei einem Fahrverbot ist es wichtig, dass […]

Weiterlesen…

 

Alpen-Tourismus: Bereits elf Pässe gesperrt

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

In den Alpen sind bereits jetzt zahlreiche Pässe für Autofahrer gesperrt. Mitteilungen des Auto Club Europa, kurz ACE, seien aufgrund der winterlichen Wetterverhältnisse insgesamt elf Passstraßen für Autofahrer gesperrt worden. Dies teilte die Vereinigung am Dienstag in Stuttgart mit.   […]

Weiterlesen…

 

Ausland: Gesetzestreue im Straßenverkehr ist zu empfehlen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

  Autofahrer müssen auf ausländischen Autobahnen noch vorsichtiger fahren, denn Verkehrssünden werden im Ausland teilweise noch stärker bestraft als in heimischen Gefilden. Deswegen ist jedem Autofahrer zu empfehlen, sich besonders konform zu verhalten, denn ab dem 1. Oktober diesen Jahres […]

Weiterlesen…

 

 

Viele Menschen verreisen nach wie vor alljährlich mit dem eigenen Auto in den Urlaub. Moderne Fahrzeuge, eine gut ausgebaute Infrastruktur im Straßenverkehr und ein fast grenzenloses Europa lassen heute auch entfernte Ziele mit dem eigenen Pkw erreichen. Preiswerte Mietfahrzeuge machen viele Touristen auch in fernen Ländern mobil und unabhängig vom öffentlichen Nahverkehr.

Doch diese grenzenlose Mobilität hat auch ihren Preis. Alljährlich bricht gerade zu Beginn der Ferienreisezeit der Straßenverkehr in vielen Ländern zusammen. Unfälle und Baustellen sorgen für lange Staus und damit für Frust in der eigentlich schönsten Zeit des Jahres. Eine gute Routenplanung und rechtzeitige Vorbereitung der Urlaubsfahrt vermeiden Stress und machen jede Anreise zum Erlebnis.

Andere Länder andere Sitten weiß der Volksmund. Zwar sind in vielen Ländern die Regeln für den Straßenverkehr nahezu identisch, doch der Teufel steckt manchmal im Detail. Länderspezifische Besonderheiten im Verkehr sind hier genau so zu finden wie praktische Tipps rund um die Urlaubsreise.