21. November 2019 |
 
 
 

Newskategorie Städte

UNESCO-Weltkulturerbe in Gefahr? Prager Altstadt muss bangen

5 von 5 Sternen
(2 Bewertungen)

Prag läuft Gefahr, den UNESCO-Weltkulturerbe-Status für die Altstadt zu verlieren. Der Grund dafür liegt hoch oben…

Weiterlesen…

 

Die schönsten Reiseziele für Urlaub mit Hund in Deutschland

5 von 5 Sternen
(4 Bewertungen)

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres und da will man natürlich auf seine geliebten Vierbeiner keinesfalls verzichten. Wie enttäuschend ist es da, wenn man am Reiseziel seiner Wahl endlich eine passende Unterkunft gefunden hat und dann auf den Hinweis […]

Weiterlesen…

 

„DiscoverEU“ – Gratis Interrail-Tickets für junge Europäer

4.5 von 5 Sternen
(2 Bewertungen)

Das Interrail-Ticket ist bereits seit 1972 eine wunderbare Möglichkeit, um Europa zu erkunden. Ein neues Pilotprojekt namens „DiscoverEU“ will zur innereuropäischen Verständigung beitragen, indem im Jahr 2018 insgesamt 30.000 Gratis-Tickets an Jugendliche unter 18 Jahren verteilt werden. Wer vor dem […]

Weiterlesen…

 

Dauerhaft günstig: Deutsche Bahn ruft „Super Sparpreis“ ins Leben

4.7 von 5 Sternen
(3 Bewertungen)

Bus, Bahn und Billigflieger buhlen um die Kundschaft. Nun antwortet die Deutsche Bahn auf Fernbusreisen und Billigflüge zu Spottpreisen mit einem neuen und dauerhaft günstigen Zugtarif. Ab dem 1. August können Bahnreisende den „Super Sparpreis“ buchen. Das Angebot ist verfügbar […]

Weiterlesen…

 

Overtourism: Warum sich Urlaubsziele gegen Besuchermassen wehren müssen

3.7 von 5 Sternen
(3 Bewertungen)

Auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin war der Begriff „Overtourism“ im März bereits ein großes Thema. Denn an einigen Orten der Welt sind Touristen längst nicht mehr gern gesehene Gäste, sondern vielmehr eine regelrechte Plage. Denn wo sich zu […]

Weiterlesen…

 

 

Paris, London, Mailand, New York. Egal ob Stadt der Lichter oder Metropole, die niemals schläft. Von Städten geht stets eine besondere Faszination aus. Sie sprühen nur so vor Leben und Vielfalt und laden immer wieder abenteuerhungrige Menschen zu einem Kurztrip ein.

Seit Beginn der abendländischen Stadtentwicklung in der griechisch-römischen Antike findet man nirgendwo sonst eine größere Verdichtung von Kultur, Leben und Industrie als in Städten. Die Polis war sowohl das kultische, als auch das politische Zentrum der Region. Von der Mutterstadt aus führten zahlreiche wichtige Verbindungen und Wege ins gesamte Landesinnere und bildeten ein ausgeprägtes Netz.

Jedoch geht nicht nur politische Macht von Städten aus. Ebenso zentralisiert sich die Religiosität in den Städten, wo ihr mit großen Bauten, Monumenten und Tempeln Denkmäler gesetzt werden. Auch das macht Städte heutzutage zu interessanten Anziehungspunkten für Touristen und Pilger gleichermaßen.

Ob in der Kleinstadt oder der Weltmetropole, im Gegensatz zum Dorf ist hier die Variation in jedem Quadratmeter geballt zu finden. Das Besondere an Städten ist die charakteristische Vielfalt jedes einzelnen Viertels; Moderne trifft auf antike Überbleibsel und historische Schätze, Arm trifft auf Reich, Jung auf Alt, Masse auf Anonymität. Städte sind Symbole von Gegensätzlichkeit und Dynamik und daher immer wieder Schatzgruben für Liebhaber urbaner Welten.