18. July 2019 |
 
 
 

Newskategorie Luftverkehr

EU: Flüssigkeits-Verbot in der Luft wird abgeschafft

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Neusten Meldungen zu Folge wird das stark umstrittene Verbot von Flüssigkeiten an Bord von Flugzeugen wieder abgeschafft. Seit dem im Jahr 2006 mutmaßliche Terroristen versucht hatten Chemikalien durch die Kontrollen zu schmuggeln, wurde die Regelung zur beschränkten Mitnahme von Flüssigkeiten […]

Weiterlesen…

 

ADAC Test: Billigflüge

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Der ADAC führte eine mehrmonatige Teststudie zu Billigflügen durch, um die Preise von Billigfluggesellschaften zu überprüfen. In der Studie wurden vom ADAC 44 Angebote von 13 Fluggesellschaften für Verbindungen aus den Großstädten Hamburg, Berlin, Frankfurt, Köln und München beobachtet. Dabei […]

Weiterlesen…

 

Kind nach Zwischenlandung gestorben

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Vor kurzem verstarb ein Kind auf tragischer Weise nach einer Zwischenlandung am Müncher Flughafen. Das neunjährige Mädchen gehörte zu einer Familie, die sich auf dem Weg von Dubai nach New York befand. An Bord des Flugzeuges der Fluggesellschaft Emirates, einem […]

Weiterlesen…

 

Die neue Zwischenklasse

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Viele Fluggesellschaften mussten erkennen, dass ihr unflexibles Klassensystem nach einer Überholung verlangt. Bereits seit längerem ist in der Allgemeinheit bekannt, dass höhere Klassen als die Economy Class bei Flügen unbezahlbar teuer sind und dass sich die normalen Urlauber das einfach […]

Weiterlesen…

 

EU-Kommission: Mehr Transparenz bei Online-Flugtickets

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Die EU-Kommission stellte vor kurzem die Forderung von mehr Transparenz bei Online-Flugtickets. Oft sind die Preisangaben bei Online-Flugtickets sehr irreführenden oder nicht nachvollziehbar. Dies fand die EU-Kommission bei einer Studie heraus, bei der 137 von 386 untersuchten Internetseiten gegen das […]

Weiterlesen…

 

 

Der Luftverkehr spielt heutzutage sowohl für Reisende und Geschäftsleute als auch für den Transport von unterschiedlichsten Gütern eine große Rolle. Mit dem Flugzeug gelangt man schnell und bequem von einer Stadt in die andere. Die Preise für Flugtickets sind in den letzten 30 Jahren stark gesunken, so dass Fliegen für jedermann möglich ist.

Zum Luftverkehr gehört neben dem Linien- und Charterverkehr der Fluggesellschaften auch der militärische Luftverkehr, sowie Hubschrauber. Hubschrauber werden vor allem zur Überwindung kleinerer Distanzen, zur Rettung und für Ausflugsflüge genutzt.

Der Luftverkehr ist durch Gesetze klar geregelt. Im Luftfahrtgesetz stehen unter anderem Verkehrsvorschriften, Regelungen zum Personal, zur Flugsicherung und zur Haftung. Die wesentlichen Beeinträchtigungen, die im Luftverkehr entstehen können, sind wetter- und umweltbedingt. So können Flugzeuge zum Beispiel bei starken Sturm oder bei hohen Konzentrationen von Vulkanasche in der Luft nicht fliegen. Wirtschaftlich haben derartige Störungen oder Luftraumsperrungen immense Auswirkungen auf den Passagier- und Frachtverkehr. In Deutschland leistet der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft einen wichtigen Beitrag für Mobilität, sowie für den Klima- und Umweltschutz.