19. March 2019 |
 
 
 

Newskategorie Kreuzfahrt

Karibik: Kreuzfahrt-Kapitän beleidigt deutsche Gäste

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Vor kurzem ereignete sich an Bord der Oceana, einem Kreuzfahrtschiff, ein etwas kurioser Ausfall eines Kapitäns. Der Kapitän um den es geht heißt Christopher Wells, der sich dermaßen über das Verhalten seiner Gäste aufregte, dass ihm ungewollt eine Beleidigung mit […]

Weiterlesen…

 

 

Kreuzfahrten als Reiseform haben in den letzten Jahren einen enormen Zulauf erfahren. Denn solche Fahrten, die heute weder aufgrund der Kostenstruktur noch aufgrund der Anforderungen an formalisierte Verhaltensweisen Einschränkungen unterliegen, bieten dem Reisenden einen organisierten Urlaub, der an Abwechslungsreichtum seinesgleichen sucht.

Die Kreuzfahrtschiffe sind riesig. Mancher Dorfbewohner, der zum ersten Mal an einer Fahrt mit einem Kreuzfahrtschiff teilnimmt, wird feststellen, dass das Schiff mehr Passagiere hat als sein Dorf Einwohner. Der manchmal benutzte Begriff „schwimmendes Hotel“ für ein Kreuzfahrschiff greift daher auch zu kurz. Eigentlich ist ein Kreuzfahrtschiff ein schwimmendes Hotel einschließlich sämtlicher Außen- und Nebenanlagen. Ein Kreuzfahrtschiff verfügt über alle Annehmlichkeiten, die der Urlauber wünscht. Es gibt meist mehrere Restaurants, Wellnessbereiche, Showabende und weitere Attraktionen.

Grundsätzlich ist schon das Schiff für einen Urlaub vollständig geeignet. Der große Mehrwert bei der Kreuzfahrt ergibt sich aber aus dessen Mobilität. Der Reisende hat die Möglichkeit, an fast jedem Tag an einem anderen Ort von Bord zu gehen und so neue Städte, Landschaften und Menschen kennenzulernen. Die Kreuzfahrt ist dadurch eine Kombination aus einer sehr guten Unterkunft mit der Möglichkeit, ständig Neues und Interessantes zu entdecken. Außerdem bietet die Kreuzfahrt dem Gast die Möglichkeit, seinen Urlaub uns seine Aktivitäten ganz nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu verleben.