20. July 2019 |
 
 
 

Newskategorie Internet

Reiseseite

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Reiseseiten gibt es wie Sand am Meer (welch passende Allegorie zu diesem Thema!) Viele bieten einen Weblog, wo Besucher ihren Erfahrungsschatz weitergeben können und Hotels und Reiseveranstalter bewerten. Oft sind es aber nur Suchmaschinen zur Vermittlung von Flugreisen oder Urlaubsschnäppchen. […]

Weiterlesen…

 

 

Während das Internet vor 15 Jahren noch von vielen belächelt wurde, ist es heute auch in der Reisebranche nicht mehr wegzudenken. Viele Menschen buchen ihre Reise über das Internet und legen auch im Urlaub wert darauf online zu sein. Bequem von zu Hause können Urlaubswillige im Internet nach den günstigsten Flügen und besten Reiseangeboten recherchieren. Vielflieger und Reisefans nutzen oft Newsletter, um über aktuelle Angebote informiert zu sein.

Viel genutzt werden auch Foren im Internet, die sich mit bestimmten Reisezielen beschäftigen und den Austausch mit Gleichgesinnten möglich machen. Fragen über die schönsten Sehenswürdigkeiten, besten Transportmittel werden hier beantwortet. Beim Lesen der Reiseberichte anderer kommt man auch leicht auf die Idee für die nächste eigene Reise, die mit wenigen Klicks über das Internet gebucht werden kann.

Um die Daheimgebliebenen über die eigenen Erlebnisse auf dem Laufenden zu halten oder im Urlaub nach Ausflugszielen zu recherchieren, nehmen viele gerne einen Laptop mit auf die Reise. Heutzutage haben die meisten Hotels oder Ferienwohnungen einen kostenlosen WLAN-Zugang oder einen Computer mit Internetanschluss an der Rezeption. So ist es ein leichtes seinen Blog zu pflegen, E-Mails zu versenden oder schnell die Bordkarte für den Weiter- oder Rückflug auszudrucken.