25. May 2019 |
 
 
 

Bodenmais wird als Urlaubsziel immer beliebter

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Der Urlaubsort Bodenmais im Bayerischen Wald vermeldet auch für das vergangene Jahr 2010 einen neuen Rekord in Punkto Übernachtungszahlen seit 1950. Rund 148.000 Urlaubsgäste verbrachten ihren Urlaub in Bodenmais.

 

 

Dies bedeutet einen Zuwachs bei den Gästeankünften von 6.8 Prozent. Die Übernachtungen wuchsen um 3.9 Prozent auf insgesamt 865.120 Übernachtungen im Jahr 2010 an. Eine durchaus positive Entwicklung, auch wenn die Messlatte von 900.000 Übernachtungen, die sich die Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH selbst gesetzt hatte, nicht erreicht wurde.

Für 2011 hat sich der aufstrebende Tourismus-Ort jedoch dass Ziel gesetzt, die Marke von 900.000 Übernachtungen zu überschreiten und damit Kurs auf die “Millionen-Übernachtung” zu nehmen. Dies soll mit der Planung und Durchführung eines neuen Gesundheitsprogrammes in Angriff genommen werden. Zusätzlich sind weitere Neuerungen geplant, so eine Qualitätsoffensive mehrere Unterkünfte im Bereich Wellness (“Well-Vital”), ein Geocaching für Kinder, der Ausbau des Urwald-Programmes, den Ausbau eines E-Bike-Netzes, der Intensivierung der Marke “Premium-Hotels” und vielem mehr.

In Zukunft wird Bodenmais auch überregionale Veranstaltungen wie den Alpin-Weltcup der Damen oder die Deutsche Biathlon-Meisterschaft weiterhin unterstützen und für seine Werbung nutzen.