17. July 2018 |
 
 
 

Bangkok: Blockade des Flughafens

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Seit mehreren Wochen versuchen Demonstranten mit Protesten Ministerpräsidenten Somchai zum Rücktritt von seinem Amt zu bewegen. Ihm wird nämlich von dem Oppositionsbündnis PAD vorgeworfen, dass er lediglich eine Marionette seines korrupten Schwagers ist, dem ehemaligen Premierministers Thaksin Shinawatra, der vor zwei Jahren gestürzt wurde. Deswegen blockierten zahlreiche Demonstranten bereits seit mehreren Wochen Regierungsgebäude, um auf die misslichen Zustände aufmerksam zu machen und Somchai zum Rücktritt zu bewegen. Nun wird auch der Flughafen Bangkoks von unzähligen Demonstranten blockiert, so dass die Ein- und Ausreise von dem Flughäfen so gut wie unmöglich ist. Deswegen sitzen auch zahlreiche Flugreisende an dem Flughafen fest und sind der Situation hilflos ausgesetzt. Ob und wann Ministerpräsidenten Somchai von seinem Amt zurücktritt steht noch völlig im Unklaren, jedoch scheint die Masse der Demonstranten so sehr Überhand genommen zu haben, dass der Rücktritt Somchais unausweichlich ist. Aufgrund der enormen Proteste wurden bereits zahlreiche Flüge unter anderem auch von deutschen Fluggesellschaften nach Bangkok storniert.