16. August 2017 |
 
 
 

Wuppertal: Schwebebahn aufgeschlitzt

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Die Wuppertaler Schwebebahn kollidierte mit einem Kranaufbau eines Lkw. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, als die Wuppertaler Schwebebahn mit 32 Passagieren mit dem Kranaufbau eines Lkw kollidierte. Dabei wurde die Schwebebahn regelrecht aufgeschlitzt. Die 32 Passagiere der Schwebebahn blieben bei dem Vorfall glücklicherweise unverletzt, der Fahrer des LKW mit dem Kranaufbau aber nicht. Er zog sich aufgrund eines Sturzes eine schwere Fraktur am Unterschenkel zu. Der entstandene Sachschaden beläuft sich momentan auf ca. 100.000 Euro. Außerdem musste der Betrieb der bekannten Wuppertaler Schwebebahn vorerst eingestellt werden.