17. August 2017 |
 
 
 

Lidl und DB: Ticket-Aktion startet am Montag

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Der Lebensmittel-Discounter Lidl vertreibt ab Montag wieder Tickets der Deutschen Bahn. Wie der Discounter mitteilte, belaufe sich das Ticket-Repertoire auf genaue eine Millionen Hefte. Diese enthalten jeweils zwei Fahrscheine, mit denen eine beliebige Hin- und Rückfahrt innerhalb Deutschlands unternommen werden kann.

Darüber hinaus haben Reisende zum ersten Mal die Möglichkeit, via Lidl-Ticket nach Österreich und in die Schweiz zu fahren. Zudem seien im Fahrkartenheft Gutscheine für eine kostenfreie Sitzplatzreservierung enthalten. Der Gültigkeitsbereich der Tickets erstreckt sich auf den Zeitraum zwischen dem 3. Januar und dem 31. März. Der Besitzer des Tickets ist dazu berechtigt, an allen Wochentagen, ausgenommen Freitags, in der zweiten Klasse zu verkehren. Interessenten sollten jedoch beachten, dass pro Verbraucher maximal fünf Tickethefte ausgegeben werden. Als Angebotsende wurde der 12. Dezember genannt.

Das Kooperationsangebot der Deutschen Bahn und Lidl fand bereits im vergangenen Jahr statt. Hier gelang es dem Discounter, rund 750.000 Tickets zu veräußern. Zu diesem Zeitpunkt belief sich der Ticketpreis auf lediglich 66 Euro, jedoch war auch die Möglichkeit zur kostenfreien Platzreservierung nicht gegeben.