17. August 2017 |
 
 
 

Kollisionsschutz für ICE

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Nach dem Zugunglück bei Fulda streiten sich Experten über die Frage, ob man einen Kollisionsschutz an ICEs anbringen sollte. In Norwegen ist dies schon Gang und Gebe, dort können Züge problemlos mit Elchen kollidieren ohne Schaden zu nehmen. Dadurch würde aber die Aerodynamik des Zuges beeinträchtigt, was einen hohen Geschwindigkeitsverlust zur Folge hätte. Dennoch wird der Rammschutz von Experten gefordert, da am vergangenen Wochenende ein ICE entgleiste als er mit einer Schafherde zusammen stieß.