23. August 2017 |
 
 
 

Newskategorie Wissenschaft

Die Zukunft der Hotellerie: Branchentrends und Visionen

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Hotels sind längst keine bloßen Beherbergungsstätten mehr. Die Ansprüche der Gäste steigen und werden zugleich immer individueller: Zielgruppen wie Senioren oder Geschäftsreisende rücken mit ihren jeweiligen Erwartungen an die Hotellerie in den Fokus. Technische Neuerungen halten Einzug. Dennoch bleiben die […]

Weiterlesen…

 

Krise lässt Tourismus kalt

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Die anhaltende Finanzkrise schadet dem Tourismus nicht. Trotz wirtschaftlicher Turbulenzen vor allem in Europa reisen die Menschen weiterhin viel und ausgiebig. Dies besagt eine Einschätzung des Beratungsunternehmens IPK International und der World Tourism Organisation (UNWTO). Anstieg um 2 bis 4 […]

Weiterlesen…

 

Mount Everest: Expedition zur Höhenbestimmung geplant

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Für das nächste Jahr wird in Nepal eine Expedition geplant, deren Ziel in der genauen Bestimmung der Höhe des Mount Everests besteht. Schon seit mehreren Jahren existieren zwischen China und Nepal Uneinigkeiten über die genaue Höhe des Berges: Offiziellen Angaben […]

Weiterlesen…

 

Fachspezifische Übersetzungen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Wir bieten einwandfreie Übersetzungen für viele unterschiedliche Fachbereiche: Sind Sie auf der Suche nach einer Übersetzung eines technischen, ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Textes?   Wir bieten Übersetzer mit Fachkompetenz, die auf dem gewünschtenGebiet ein Hochschulstudium oder mehrere Jahre Berufserfahrung vorzuweisen haben. […]

Weiterlesen…

 

Weltraumtourismus: Virgin Galactic präsentiert Raumschiff

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Die Wissenschaft wird seit den letzten Jahren durch die Vision des Weltraumtourismus stark angetrieben. So auch durch das Unternehmen Virgin Galactic, das nun erstmals ein Raumschiff präsentierte, mit dem der Weltraumtourismus in greifbare Nähe rückt. Bei dem Raumschiff handelt es […]

Weiterlesen…

 

 

Wissenschaft, Forschung und Lehre ermöglichen der Menschheit, einen Wissensvorrat über die Welt zu erschließen und zu sammeln. Auf der Basis wissenschaftlicher Methoden können neue Zusammenhänge der Welt erkannt, belegt und nachvollziehbar weitergegeben werden, so dass ein neuer Vorrat an Erkenntnissen wächst und die Wahrheit über die Welt ein Stückchen näher erscheint.

Nicht nur über die wissenschaftliche Literaturrecherche lässt sich Wissen zusammentragen und neu formieren. Wesentlich ist in vielen Wissenschaftsbereichen die direkte Beobachtung der Gegenstände. Teilweise ist dazu der Einsatz von Technik unabdingbar. Teleskope helfen dabei bis in die Tiefen des Universums vorzudringen. Mikroskope ermöglichen dem Menschen Einblicke in den Mikrokosmos.

Um Neues oder Zusammenhänge zwischen bestimmten Faktoren zu erforschen, versuchen Wissenschaftler in Experimenten, eine Beobachtungssituation herzustellen, die nach den Wünschen der Wissenschaftler beeinflussbar ist. Dabei ist die Arbeit in Wissenschaft, Forschung und Lehre trotz der vielversprechenden Erkenntnisse nicht immer leicht. Forschungsarbeiten können Jahre oder sogar Jahrzehnte in Anspruch nehmen und im Vorhinein ist nicht immer sicher, ob das Ergebnis den Forscher in seinen Überlegungen unterstützt oder er in eine Sackgasse geraten ist.

Den aktuellen Stand in Wissenschaft, Forschung und Lehre eines bestimmten Fachbereichs erfährt man sehr schnell und intensiv auf einer wissenschaftlichen Konferenz. Durch das Internet ist auch die Vernetzung in der Wissenschaft gestiegen. Die einzelnen Universitäten, Forscher, Forschergruppen und Publikationen lassen sich durch wenige Klicks recherchieren. Neue Nachrichten im Bereich Wissenschaft, Forschung und Lehre sind ebenso schnell zu finden, wenn man dazu bereit ist, sich mit wissenschaftlichen Fachbegriffen auseinanderzusetzen.