18. November 2017 |
 
 
 

Yoga-Ferien statt Strandurlaub

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Yoga ist eine der sechs klassischen Schulen der indischen Philosophie. Es bedeutet, die Seele mit dem Körper zu verbinden, zur Sammlung, ein Weg, um mit Gott Eins zu werden. Es geht hierbei unter anderem um das Zügeln der eigenen Begierden und das Ausüben von Methoden zur Reinigung, im Vordergrund steht also das Vollkommenwerden des Selbst.

Die Wurzeln liegen im Hinduismus, heutzutage jedoch üben Menschen auf der ganzen Welt aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen Yoga aus.

Einst als spiritueller Weg zur Erleuchtung verstanden, wird im modernen Yoga vom religiösen und weltanschaulischem Apekt abgesehen. Es werden vielmehr ganzheitliche Ansätze verfolgt. Es geht darum, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Durch die Kombination von Atemübungen, Meditationseinheiten und Teifenentspannung soll das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem verbessert werden. Dies dient dem Zwecke der gesteigerten Vitlität und dem Erreichen der inneren Gelassenheit.

So ist Yoga eine individuelle Bereicherung, es hat positive Auswirkungen auf die psychische und physische Gesundheit. Es kann Folgeerscheinungen von Stress entgegenwirken, hat eine beruhigende und ausgleichende Wirkung auf den Menschen. Ein weiterer positiver Effekt des Yoga ist, dass der Einzelne durch die innere Einkehr sich in Selbstreflektion üben kann, was einen positiven Einfluss auf Beziehungen zu Mitmenschen auswirkt, da das eigene Verhalten nochmals in Ruhe überdacht werden kann.

Viele Hotels und Reiseveranstalter haben bereits ein Yoga-Urlaubs-Programm ausgearbeitet, dass dem Urlauber ermöglicht, vom Alltag und Stress abstand zu nehmen um auch wirklich in einen inneren Entspannungszustand gleiten zu können.

So wirbt zum Beispiel das österreichische Bundesland Kärnten, aber auch das Urlaubsdomizil Ostsee mittlerweile mit einem Yoga-Ferienangebot. Für Fernreisende gibt es ebenfalls Urlaubs-Angebote unter dem Stern des Yoga: Toskana, Andalusien und Goa, Strand, Sonne und Yoga. Alle Angebote beinhalten Yoga-Kurse, die von speziell ausgebildeten Yoga-Lehrern geleitet werden. Wer es da nicht schafft sich zu entspannen.