12. December 2017 |
 
 
 

Weltraumtourismus soll in zwei Jahren beginnen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


New Mexico. Schon in zwei Jahren soll der kommerzielle Raumflug verwirklicht werden. Stephen Attenborough, Commercial Director bei Virgin Galactic bestätigte gegenüber dem Nachrichtensender CNN, dass das für den Weltraumtourismus entwickelte „SpaceShipTwo“ noch in diesem Jahr zu Testflügen abheben wird.

„Bis zu einer kommerziellen Nutzung dürfte es also lediglich noch 18 Monate bis zwei Jahre dauern“, schätzt Attenborough. Virgin-Galactic-Boss Richard Branson erklärte anlässlich der Präsentation: „Dieses System wird Tausenden Menschen erlauben, ihren Traum zu verwirklichen, und den Zugang der Menschen zum All grundlegend verändern.“ Das Projekt stoße bei den Menschen auf großes Interesse: nach eigenen Angaben sind schon 300 Anzahlungen für den Weltraum-Trip eingegangen.

Die zweieinhalbstündige Reise ins All kostet bei Virgin Galactic 200.000 Dollar. Die Touristen sollen rund fünf Minuten Schwerelosigkeit und einen Blick auf die Erde geboten bekommen. In eine tatsächliche Erdumlaufbahn wird das Raumschiff allerdings nicht eintreten.