16. August 2017 |
 
 
 

So finden Sie den für sich passenden Reisekoffer

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Mit dem richtigen Koffer um die WeltWenn man eine Reise plant, gehört dazu natürlich auch, zu überlegen, was alles auf die Urlaubsfahrt mitgenommen werden soll. Dafür findet man heute ein großes Angebot von den verschiedensten Koffertypen. Man sollte sich jedoch von der großen Auswahl nicht verwirren lassen, sondern den richtigen Reisekoffer für den eigenen Reisestil herausfinden.

Den richtigen Reisekoffer schnell finden

Viele Menschen haben unterschiedliche Meinungen von dem, was eine ideale Reise ist. Während es für einige am begehrenswertesten ist, sich im Urlaub in einem Luxusresort einmal so richtig verwöhnen zu lassen, ziehen andere eine Wandertour vor, auf der sie die Natur aus erster Hand erleben können. Schon aus diesen beiden Beispielen lässt sich klar erkennen, dass Gepäckstücke individuell so gewählt werden sollten, wie es zu der geplanten Reise passt. Ein Reisekoffer soll schließlich dazu dienen, die nötige Urlaubsausrüstung so bequem wie möglich zu befördern und dabei nach Möglichkeit auch stilvoll auszusehen.

Vorsicht vor Übergepäck

Wer sich heute für eine Flugreise entscheidet, sollte daran denken, dass es bei allen Fluglinien strenge Gepäckverordnungen einzuhalten gilt. Über das genaue Gewicht, dass man mitführen darf, informiert man sich am besten schon beim Reservieren der Tickets. Auf diese Weise kann man unliebsame Überraschungen vermeiden. In jedem Falle sollte man jedoch für die Flugreise keine übermäßig großen Koffer kaufen, so dass man von vornherein nicht in Versuchung kommt, zu viel Garderobe mitzunehmen. Außerdem sollte man einen Koffer wählen, der selbst kein großes Eigengewicht hat. Hier bieten sich besonders weiche Reisekoffer an, deren Stoffhülle nicht allzu viel wiegt. Man sollte jedoch überlegen, einen Trolley zu kaufen. Auf großen Flughäfen müssen oft einige Strecken zurückgelegt werden, bevor man das Gepäck einchecken kann. Da ist ein leicht rollender Trolley einfach ideal. Den Trolley kann man auch gut mit einer kleinen Fugbegleitertasche kombinieren. Dies Tasche nimmt man mit an Bord. Hier hat man Platz für Tickets und Papiere, sowohl als auch für ein Buch und vielleicht einige Kosmetikartikel.

Hartschalenkoffer für Disziplinierte

Hartschalenkoffer haben den Vorteil, das sie einen Stoß oder die Berührung mit einer scharfen Kante in der Regel gut überstehen und auch zerbrechlicher Inhalt geschützt bleibt. Auf www.koffermarkt.com findet man einige besonders elegante Modelle, die mit ihrem futuristischen Aussehen den Reisekoffer in ein Luxusaccessoire verwandeln. Wer sich gern mit modischen Artikeln umgibt, wird an diesen Koffern besonders viel Freude finden. Jedoch heißt es besonders beim Hartschalenkoffer, diszipliniert zu sein. Hier gibt es nicht die Möglichkeit, noch ein zusätzliches Kleidungsstück in den Koffer zu quetschen. Ist der Hartschalenkoffer einmal voll, so kann nichts mehr passen.

Die neue Generation von Rucksäcken

Ein Reiskoffer ist natürlich nicht immer geeignet. Wer zum Beispiel auf eine Wanderreise gehen will, oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine Rundreise plant, legt Wert darauf, so leicht wie möglich zu reisen. Es gibt heute eine große Auswahl von schönen Rucksäcken, die sich für eine solche Reise ganz wunderbar eignen. So sind Trolley Rucksäcke erhältlich, die ein großes Fassungsvermögen haben und außerdem auch über leichte Räder verfügen, so dass man sie auch hinterherziehen kann, wenn man sie einmal nicht auf dem Rücken tragen möchte.