21. August 2017 |
 
 
 

Freizeit für Kinder gestalten

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Während der Urlaubszeit konzentrieren sich Familien bei der Urlaubsplanung natürlich vor allem darauf, Ihren Kindern einen erlebnis- und lehrreichen Urlaub zu gestalten. Doch nicht nur während einer Reise ins In- oder Ausland gibt es tolle Möglichkeiten die kleinen Urlauber zu unterhalten und zu fördern.

Im KAZ-Familienzentrum in Sprockhövel wird die Förderung des Nachwuchses groß geschrieben.
Hier gilt es zahlreiche tolle Kurse und Angebote, die speziell für Kinder gestaltet wurden, zu entdecken. Abenteuer bei Wind und Wetter erleben heißt es zum Beispiel im Waldkindergarten. Hier wird gemeinsam die Natur erkundet und die Abwehrkraft gestärkt.

Experimentierfreudige und kleine Forscher werden im „ Spannende Experimente-Kurs“ bestens aufgehoben sein. Kreativität und Aktivität sind beim Entdecken der Elemente Luft, Feuer, Erde und Wasser gefragt. Der Kurs beinhaltet 8 Unterrichtseinheiten zu je 35 Minuten in denen Ihr Kind Antworten auf Fragen wie: „ Kann ein Ei im Wasser schweben ?“ erhält. Auf spielerische Art und Weise wird so die Kreativität gefördert. Neben Mal-, Musik- und Tanzkursen werden im KAZ auch Kurse angeboten, die auf das Leben vorbereiten sollen. Der Kurs „ Mut tut gut “ dient der Selbstbehauptung im alltäglichen Leben. „Entspannung und Konzentration“ erleben die Kleinen im gleichnamigen Kurs. Um perfekt auf die Schulzeit vorbereitet zu sein, können auch PC- und Englischkurse belegt werden.

Neben Auszeichnungen des DVC und der Unesco, wurde der Gründerin des KAZ, Frauke Schittek, vom Ministerpräsidenten Armin Laschet der Innovationspreis des Landes NRW im Jahr 2007 verliehen. Wenn Sie mehr über kindgerechte Freizeitgestaltung und die vielen einigartigen Angebote des KAZ erfahren möchten, besuchen Sie am Besten deren informative Webseite unter http://www.kinder-aktions-zentrum.de