18. November 2017 |
 
 
 

Reiseveranstalter muss nicht für Fehler des Flughafenpersonals aufkommen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Reiseveranstalter sind nicht dazu verpflichtet, für Fehler des Flughafenpersonals aufzukommen. Somit seien von ihrer Seite keine Schadensersatzzahlungen zu erwarten. So stelle der Betreiber eines Flughafens sowie sein Personal keine Erfüllungshilfe des Reiseveranstalters dar, wie das Landgericht Frankfurt kürzlich in einem […]

Weiterlesen…

 

Tripodo – der neue Individualreisen Service im Internet

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Auf der Suche nach dem perfekten Traumurlaub bedienen sich immer mehr Interessenten der großen Online Reiseveranstalter. Das ist deutlich praktischer, als sich erst in ein Reisebüro begeben zu müssen und vor allen Dingen auch häufig billiger! Schöne neue Reisewelt? Leider […]

Weiterlesen…

 

Thomas Cook will Angebot weiter ausbauen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Die geplante Flugticketsteuer hat sich kaum auf das Geschäft des Reiseveranstalters Thomas Cook ausgewirkt. So beabsichtigt das Unternehmen, insbesondere in Deutschland weiter zu expandieren. Zwar habe die Einführung der Flugticketsteuer die Reiselust der Deutschen etwas vermindert, so die Mitteilung des […]

Weiterlesen…

 

Studie: Urlauber erwartet steigende Kosten

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Nach Angaben der Commerzbank Frankfurt müssen Urlauber in diesem Jahr etwas tiefer in die Reisekasse greifen. Dies gilt für Fernziele und europäische Urlaubsländer gleichermaßen.   Grund für den Kostenanstieg sei die gegenwärtig schwache Stellung des Euros. Folglich fallen im Urlaubsort […]

Weiterlesen…

 

Bangkok: Reiseveranstalter ziehen Angebote zurück

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Das Auswärtige Amt warnt verschärft vor Reisen in die Hauptstadt Thailands. Nun haben auch mehrere deutsche Reiseveranstalter ihre Reisen nach Bangkok bis Anfang Mai zurückgezogen.     Und das zurecht, denn die Lage in Bangkok spitzt sich zu: Aufgrund der […]

Weiterlesen…