19. November 2017 |
 
 
 

Newskategorie Straßenverkehr

Umfrage zu Autobahnraststätten und Autohöfen

4 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Während der Hauptreisesaison im Sommer sind Autobahnraststätten und Autohöfe stark frequentierte Anlaufpunkte für Reisende. Insbesondere auf saubere Toiletten wird hier von den Urlaubern großer Wert gelegt. Die stillen Örtchen sind deshalb auch jedes Jahr Kritikpunkt Nummer eins bei den Autofahrern. […]

Weiterlesen…

 

Fernbus Angebot nimmt weiter zu und Preise sinken

3 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Die Freigabe und Liberalisierung des deutschen Fernbusmarktes zum Jahresbeginn 2013 zeigt erste Wirkungen. Von März bis August ist die Anzahl deutscher Fernbuslinien von 38 auf 159 gestiegen, wie eine Auswertung der Unternehmensberatung IGES aus Berlin aufzeigt. Auch in Zukunft kann […]

Weiterlesen…

 

Hier drohen Staus: Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen am Wochenende

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Der ADAC und der Auto Club Europa (ACE) warnen für das nächste Wochenende (19.-21. Juli) vor Staus auf den Autobahnen in der gesamten Bundesrepublik. Grund hierfür seien die beginnenden Sommerferien im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Zudem erfolgt zum gleichen Zeitpunkt die […]

Weiterlesen…

 

ADAC und Deutsche Post planen gemeinsame Fernbusse

4 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Der Deutsche Automobilclub ADAC und die Deutsche Post planen ab November 2013 die Einführung von Fernbussen unter einer gemeinsamen Betriebsgesellschaft. Die Kartellbehörden müssen der geplanten Beteiligung beider Unternehmen noch zustimmen. Für den Anfang sind fünf verschiedene Städteverbindungen geplant: Köln → […]

Weiterlesen…

 

Fernbusfahrten durch ganz Deutschland ab April bei Aldi buchbar

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Der Discounter Aldi erweitert erneut sein Angebot, ab dem 4. April bietet das Unternehmen, in Kooperation mit dem Busunternehmen Univers aus Bonn, Tickets für Fernbusse an. Die Preise beginnen wie auch bei anderen Busunternehmen bei 9,99 Euro und sind im […]

Weiterlesen…

 

 

Viele Menschen verreisen nach wie vor alljährlich mit dem eigenen Auto in den Urlaub. Moderne Fahrzeuge, eine gut ausgebaute Infrastruktur im Straßenverkehr und ein fast grenzenloses Europa lassen heute auch entfernte Ziele mit dem eigenen Pkw erreichen. Preiswerte Mietfahrzeuge machen viele Touristen auch in fernen Ländern mobil und unabhängig vom öffentlichen Nahverkehr.

Doch diese grenzenlose Mobilität hat auch ihren Preis. Alljährlich bricht gerade zu Beginn der Ferienreisezeit der Straßenverkehr in vielen Ländern zusammen. Unfälle und Baustellen sorgen für lange Staus und damit für Frust in der eigentlich schönsten Zeit des Jahres. Eine gute Routenplanung und rechtzeitige Vorbereitung der Urlaubsfahrt vermeiden Stress und machen jede Anreise zum Erlebnis.

Andere Länder andere Sitten weiß der Volksmund. Zwar sind in vielen Ländern die Regeln für den Straßenverkehr nahezu identisch, doch der Teufel steckt manchmal im Detail. Länderspezifische Besonderheiten im Verkehr sind hier genau so zu finden wie praktische Tipps rund um die Urlaubsreise.