26. September 2017 |
 
 
 

Mehr Strecken bei „Berlin Linien Bus“

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)


Fernbusreisen

Neue Fernbusreisen bei Berlin Linien Bus

Der Fernbusdienstleister Berlin Linien Bus reagiert nun auf die stark gestiegene Nachfrage im Fernbusverkehr mit einem deutlichen Ausbau des Streckennetzes.

Mit der Einführung des neuen Sommerplans werden nun auch die Städte Stralsund, Osnabrück, Gera, Oberhof und Ilmenau sowie im Ausland Hengelo in den Niederlanden und Bratislava in der Slowakei angesteuert. Außerdem gibt es neue Haltestellen in Potsdam und am Berliner Südkreuz.

Strecke Berlin-Hamburg bis zu 24 mal täglich

Berlin Linien Bus, welcher mehrheitlich der Deutschen Bahn gehört, baut zugleich die Frequenzen auf mehreren Strecken aus. So wird beispielsweise die Strecke Berlin-Hamburg nun bis zu 14 mal täglich gefahren sowie die Verbindung Berlin-Dresden zehnmal pro Tag. Auf den Linien von der Hauptstadt nach Paris in Frankreich oder Amsterdam in den Niederlanden fahren die Busse bis zu zweimal pro Tag.