17. October 2017 |
 
 
 

Tourismuspreis für Bad Dürrheim

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Bad Dürrheim wurde jetzt im Rahmen der Fachtagung Deutscher Tourismustag in Essen mit dem renommierten Deutschen Tourismuspreis ausgezeichnet. Die baden-württembergische Stadt erhielt den Sonderpreis für Servicequalität.

 

Seit Bestehen des Preises ist Bad Dürrheim damit der erste Preisträger aus dem Bundesland im Südwesten der Republik. Christopher Krull, Geschäftsführer der Schwarzwald Tourismus GmbH zeigte sich ob der Auszeichnung hocherfreut: „Als wir im Jahr 1996 die Service Initiative im Schwarzwald gestartet haben, ist daraus eine Service Strategie für das ganze Land geworden. Zunächst haben wir das Land gewinnen können, die Zertifizierung landesweit zu organisieren. Daraus ist die Q-Kampagne geworden. Aus der Landeskampagne ist mittlerweile die Service-Q-Kampagne Deutschland geworden.“

Der Service-Gedanke sei also vom Schwarzwald aus initiiert worden. Bad Dürrheim habe das Konzept weiter verfeinert und perfektioniert. Dies könne weitere Städte in der Region ermuntern, sich im nächsten Jahr für den Preis zu bewerben, so Krull. Die Bewerbung der Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim trug den Titel „Tourismus und Service Botschafter Bad Dürrheim – Ein Q−les Team“. Mit dem Preis werden hochwertige Qualitätsoffensiven und besondere Anstrengungen zur Steigerung der Qualität und des Qualitätsbewusstseins honoriert.