22. November 2017 |
 
 
 

Hotels in Paris buchen und die Hauptstadt der Romantik für sich entdecken

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Eiffelturm, ParisWieso weit reisen, wenn das Gute liegt so nah? Unser südwestlicher Nachbar Frankreich lockt mit einem entspannten Lebensgefühl, der weltberühmten französischen Küche, erlesenen Weinen und reichhaltiger Kultur. Hat man nicht die Zeit oder das Geld, ganz Frankreich zu bereisen, besteht immer noch die Möglichkeit einen Städtetrip nach Paris zu unternehmen. Die Hauptstadt Frankreichs hat den großen Vorteil, sehr nördlich und somit unweit von Deutschland entfernt zu liegen.

bietet die gesamte Bandbreite des französischen Lebensgefühls. Sehenswürdigkeiten, Kultur, Shopping und Essen locken jährlich Millionen von Besuchern in die Metropole. Auf paris.citysam.de kann man das Hotel in Paris buchen und seinen Städtetrip vorbereiten.

Das hat Paris zu bieten und wie man Hotels in Paris buchen kann

Paris ist vor allem für seine Sehenswürdigkeiten weltberühmt. Eiffelturm, Louvre, Nôtre-Dam und der Arc de Triomphe locken Besucher in Scharen an. Doch auch abseits dieser Sehenswürdigkeiten hat die französische Hauptstadt einiges zu bieten. Für Shopping-Begeisterte ist Paris ein wahres Mekka, wenn auch nicht ganz günstig. Obligatorisch sollte der Besuch eines französischen Restaurants sein, am besten mit einer Flasche Rotwein aus Bordeaux. Das Disneyland Paris ist ein Besuchermagnet, weniger bekannt aber um einiges authentischer ist der Freizeitpark Asterix. Nächtigen kann man in einem der zahlreichen Motels und Hotels. Hotels in Paris buchen sollte man am besten schon vor Antritt der Reise, denn Paris ist sehr gut besucht.

Hotels in Paris buchen und entspannt die Stadt entdecken

Für Paris sollte man sich ein paar Tage Zeit nehmen, ansonsten könnte der Städtetrip recht schnell in Stress ausarten. Anreisen tut man am besten mit Bahn oder Bus. Sonderangebote sind dabei keine Seltenheit. Auch Flüge sind recht günstig zu haben. Absehen sollte man hingegen von der Anreise mit dem eigenen Pkw. Hohes Verkehrsaufkommen und wenige Parkplätze können jeden Autofahrer zur Weißglut bringen. Hotels in Paris buchen kann man am besten online, so lassen sich auch die Preise untereinander vergleichen und Bewertungen lesen, um böse Überraschungen vor Ort zu vermeiden.