21. October 2017 |
 
 
 

European Elvis Festival

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Bereits zum zehnten Mal findet im hessischen Bad Nauheim das European Elvis Festival zu Ehren des King of Rock n‘ Roll statt. Vom 12. bis 14. August 2011 treffen sich Fans aus aller Welt vor den Toren Frankfurts um den verstorbenen Superstar zu ehren. In der gesamten Stadt lebt dann die unvergessene Musik von Elvis Presley in Form von verschiedenen Highlights wieder auf.

 

Presley absolvierte Ende der fünfziger Jahre seinen Militärdienst in Deutschland und lebte im Kurort Bad Nauheim, das unter den Fans von Elvis auch als „European Home des King“ gilt. Auf dem 10th European Elvis Festival kann man Spuren, Zeitzeugen und Orten des Ausnahmemusikers begegnen. Dies berichtet die Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH in einer Pressemitteilung. Im deutschen Zentrum des Rock n‘ Roll treffen sich dann unzählige Männer mit Tolle und Frauen in Petticoats. Bad Nauheim fungiert nicht nur als Anziehungspunkt für Elvis-Fans, auch Nostalgiker und Freunde der 50er und 60er Jahre statten der Jugendstilstadt jeden August gerne einen Besuch ab.

„In diesem Jahr eröffnet der Chef sein Festival gewissermaßen selbst“, freut sich der Festivalbeauftragte Klaus Ritt. „Mit der einzigartigen Dokumentation That’s the way it is bringen wir zu Beginn des Festivals die unglaubliche Präsenz des Jahrhundert-Künstlers Elvis Presley auf die große Leinwand.“ Zusätzlich treten auf dem Festival verschiedene Elvis-Interpreten und Musiker auf. Als besonderes Highlight gilt die traditionelle Parade der Oldtimer. Die drei schönsten Fahrzeuge werden am Sonntag ausgezeichnet. Für einen Gesamtpreis von 63 Euro lassen sich fast alle Veranstaltungen von Freitag bis Sonntag besuchen.