16. August 2017 |
 
 
 

Budapest: ein Mix aus Alt und Neu

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Das Parlamentsgebäude in BudapestEs kann spannend sein, wenn man in einem fremden Land urlaubt und unterwegs ist. Man erlebt neue Sehenswürdigkeiten und Geräusche! Es gibt soviel mehr zu Budapest jenseits der Stadtgrenzen. Mit einem Mietwagen Budapest entdeckst du, dass die ungarische Hauptstadt, von einige der schönsten Landschaften in Europa umgeben ist.

Mit einem Mietwagen Budapest kannst du dich auf eine spannende Entdeckungsreise durch die wunderschöne Weinregion, den charmanten Bergdörfern und den inspirierenden Künstleroasen begeben. Es gibt zahlreiche Naturparks, die eine wilkommene Abwechslung vom lebhaften und hektischen Stadtzentrum bieten. Urlaub in Budapest soll ein Erlebnis werden, das man so schnell nicht vergisst!

Budapest hat 23 Bezirke: 6 in Buda, 16 in Pest. Die östliche Seite von Budapest, Pest (Links der Donau) zeichnet sich durch eine eher flache Landschaft aus. Im Westen findet man die ehemalige Stadt Buda (Rechts der Donau) dessen eher hügelige und bergige Landschaft ein völlig neues Bild bietet.

Auf der Pestseite von Budapest gibt es viele großartige Sehenswürdigkeiten. In Pest gibt es zahlreiche Museen, Gallerien, Kirchen und Konzerthallen, die alle auf ihre eigene Weise ein Stückchen Geschichte und Kultur Ungarns präsentieren. Mache einen Spaziergang auf der längsten Fußgängerzone, Vaca Utca, und sieh zu, wie die Geschichte der Stadt sich mit dem modernen Leben verbindet.

In Buda, da besteht kein Zweifel, ist der Burgpalast die wichtigste Sehenswürdigkeit. Die 300 Jahre alte Burg befindet sich hoch oben auf dem Burgpalast und ist das größte und wohl bekannteste Gebäude Ungarns. Von hier aus bekommt man einen spektakulären Blick über die Stadt Budapest.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten, die du in Budapest besuchen kannst:

  • St.-Stephans-Basilika
  • Das Kunstmuseum – Szépművészeti Múzeum
  • Matthiaskirche
  • St. Elisabeth Pfarrkirche
  • Burg Vajdahunyad
  • Das Ungarische National Museum
  • Synagoge der Dohánystraße (Die größte Synagoge in Europa)

Das Széchenyi-Heilbad in Budapest ist das größte Heilbad seiner Art in Europa. Diese Gegend von Budapest, die sich direkt westlich der Donau befinden, wurde aufgrund der Thermalquellen besiedelt. In der römischen Antike wurden große Bäder erbaut und diese Ruinen findet man auch heute noch. Damals wie heute, ist Budapest als “Stadt der Spas” bekannt – jährlich kommen Touristen nach Budapest, um diese traditionellen Heilbäder und Wasser-Diskos zu nutzen.

Egal, was deine Pläne für eine Reise nach Budapest sind, du siehst bestimmt die Schönheit der Lichter entlang der Donau bei Nacht und viele Touristen, aber auch Einheimische genießen einen Spaziergang entlang der Ufer oder sie nutzen die Gelegenheit einer Bootsfahrt mit Abendessen zu kombinieren.

Eine Städtereise in dieser unglaublichen Stadt bietet eine Menge Auswahl in Bezug auf Unterhaltung, Geschichte und Kultur. Plane im voraus und denke auch an einen Mietwagen Budapest!