21. October 2017 |
 
 
 

Sprachreisen Malta mit EF: Sprachen lernen und Urlaub zugleich

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Englisch ist heutzutage aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Beruf, an der Universität oder im Urlaub – sehr gute Englischkenntnisse sind von großem Vorteil. Nicht nur erleichtern sie die Kommunikation mit Menschen aus anderen Ländern, sie wirken sich auch vorteilhaft auf die Karriere aus. Wer mit seinen Englischkenntnissen nicht zufrieden ist und diese aufbessern möchte, hat eine Reihe von Möglichkeiten:

Abendkurse, Online-Schulungen oder auch Sprachreisen. Eine Sprachreise ist dabei der beste Weg, Englisch zu lernen, da man im Ausland 24 Stunden am Tag von der Sprache umgeben ist und sich so schnell Lernerfolge einstellen.

Die meisten denken bei Englisch-Sprachreisen zunächst an England, Irland oder die USA und vergessen den kleinen Inselstaat im Mittelmeer, in dem ebenfalls Englisch gesprochen wird: Malta. Dabei bieten Malta Sprachreisen den großen Vorteil, dass man hier den Englisch-Sprachkurs mit einem Urlaub in der Sonne kombinieren kann. Malta ist ein mediterranes Urlaubsparadies, mit einem ganzjährig milden Klima und einer geschichtsträchtigen Vergangenheit. Mehr als 7.000 Jahre Geschichte gibt es hier zu entdecken.

Der Sprachreise-Anbieter EF verfügt über eine eigene Sprachschule in Malta, die sich im Küstenort St. Julians befindet. Sie liegt direkt im Stadtzentrum und dennoch nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Cafés, Restaurants und das größte Kino der Insel sind ganz in der Nähe. Auch der EF-eigene Beach Club ist schnell zu erreichen. Ideale Bedingungen also, um sich nach dem Sprachkurs in St. Julians zu erholen.

EF bietet an seiner Sprachschule in St. Julians für jeden den passenden Sprachkurs: vom Sommerkurs mit viel Freitzeit über Intensivkurs- und Examenskurse bis hin zum Business Englischkurs. Über die Länge des Sprachkurses können die Teilnehmer selbst entscheiden, von 2 bis 52 Wochen ist alles möglich. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Sprachkurs mit interessanten Wahlfächern, einem Sprachexamen oder einem Praktikum zu verbinden. Speziell für Kinder und Jugendliche bietet EF in den Ferien betreute Gruppensprachreisen an, die Sprachunterricht mit interessanten Aktivitäten und viel Spaß verbinden.