18. November 2017 |
 
 
 

Sprachcaffe Sprachreisen Website erstrahlt in neuem Glanz

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Mit einem komplett neu gestalteten Angebotsbereich für Sprachreisen, neuen Features, einer überarbeiteten Navigation und einem weiterentwickelten Layout, ist die neue Sprachcaffe Webseite ab heute online. Ab sofort können sich die Kunden des Sprachreiseveranstalters auf www.sprachcaffe.de noch einfacher und schneller über die verschiedenen Sprachcaffe Sprachreisen in zwölf verschiedene Länder weltweit informieren. „Die neue Website erhöht die Nutzerfreundlichkeit enorm. So können unsere Kunden jetzt noch bequemer ihren nächsten Sprachaufenthalt einfach online buchen“, berichtet Simon Wismeth, Leiter Online-Marketing bei Sprachcaffe Sprachreisen, begeistert.

„Besonders stolz sind wir auf unseren neuen Angebotsbereich“, so Wismeth weiter, „durch die übersichtliche Auflistung unserer Sprachreisen-Angebote nach Sprachen, können unsere Kunden direkt ihr individuelles Wunschangebot auswählen und buchen.“ Zur Auswahl der gewünschten Sprachreise, stehen den Kunden von Sprachcaffe außerdem mehrere Möglichkeiten zur Sortierung der Angebote zur Verfügung. Je nach Wunsch, kann das Sprachreisen-Angebot nach Preis, Datum, Dauer, Sprachkurs und Unterkunft geordnet werden. „Unsere Sprachreisen-Angebote sind alles schon fertig geschnürte Pakete“, erläutert der Online-Marketing Leiter, „so erhöhen wir die Transparenz unsrer Angebote und unsere Kunden müssen z. B. Sprachkurs, Unterkunft und Flug nicht selbstständig zusammenstellen.“ Ob Hin- und Rückflug im Sprachreisen-Paket enthalten sind, wird durch einen Flugzeug-Icon neben dem Preis angezeigt. Wenn das gewünschte Angebot gefunden wurde, werden die Kunden direkt zur Buchung weitergeleitet.

Neu auf der Website ist zudem der überarbeitete Kursfinder, mit dem Sprachcaffe-Kunden selektiv ihren Wunschsprachkurs ermitteln können. Außerdem haben die Kunden des Sprachreiseveranstalters ab sofort die Möglichkeit, den Online-Aktivitäten von Sprachcaffe bei Facebook und Twitter per Klick auf den entsprechenden Button auf der neuen Startseite zu folgen. „Wir sind sehr aktiv im Bereich Social Media tätig und wissen, dass unsere Zielgruppe online Empfehlungen einholt, Bewertungen liest und Informationen sucht“, erklärt Wismeth „durch die direkte Verbindung zu Facebook und Twitter, können sich unsere Kunden einfach über News zu unseren Angeboten und unsere Specials informieren und sich mit anderen Kunden über unsere Sprachreisen austauschen.“

Durch die neue Navigation und das leicht veränderte Layout, wurde außerdem die Benutzerfreundlichkeit der Webseite gesteigert. Auf den ersten Blick erkennt der Besucher bereits, wo er die gewünschten Informationen findet. Selbstverständlich können Sprachaffe-Kunden auch weiterhin kostenlos den Sprachreisen-Katalog des Veranstalters über die Website anfordern, die Newsletter bestellen oder einen kostenlosen Online-Sprachtest durchführen.

Mehr Informationen zu dem Unternehmen und den Sprachreisen von Sprachcaffe, stehen im Internet unter www.sprachcaffe.de bereit. Für weitere Fragen oder Informationswünsche steht das Sprachcaffe Team telefonisch unter der +49 (0) 69 6109 120 oder per E-Mail an info@sprachcaffe.com jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir – das Sprachcaffe – sind ein im Jahre 1983 gegründeter Full-Service Sprachreiseveranstalter und weltweit mit einem Verbund aus 25 Sprachschulen vertreten. Neben den klassischen Fremdsprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Deutsch, haben wir nun auch Sprachreisen für Chinesisch und Arabisch in unser Produktportfolio aufgenommen. Als Gründungsmitglied des FDSV unterliegen unsere Sprachreisen strengen Qualitätskriterien, deren Erfüllung für uns oberste Priorität hat. Der hohe Qualitätsanspruch, den wir an unsere Produkte haben, wird außerdem durch die Anerkennung vieler internationaler Organisationen, wie z. B. dem British Council bestätigt.

Seit 2006 bieten wir zusätzlich zu unseren Sprachreisen die Programme ‚Travel-n-Work‘ und ‚Jobs in Europa‘ sowie zahlreiche Volunteer-Projekte an. Aktiv- und Rundreisen durch Kuba und Lateinamerika runden unser Produktportfolio ab.