17. October 2017 |
 
 
 

Wanderurlaub im Stubaital

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Im Stubaital südwestlich von Innsbruck in Tirol lässt sich ein echter Wander- und Bergurlaub verleben. Die österreichischen Alpen bürgen für intensive Erlebnisse. Gerade jetzt im Sommer wandern Gäste durch die Tiroler Bergwelt. Im Winter kommen dann wieder die Skifahrer in das größte Gletscherskigebiet des Landes. Das berichtet „Hotel Stubaierhof GmbH“ in einer Pressemeldung.

Tiroler Gastfreundschaft

Das Haus setzt auf eine Mischung aus Tradition, modernem Komfort und Tiroler Gastfreundschaft. Der Stubaierhof in Neustift ist familiengeführt und das einzige zertifizierte Wanderhotel Tirol im Stubaital. Für diese Auszeichnung bedurfte es der Etablierung zahlreicher Services rund um den Wanderurlaub. Die Gastgeber sind selbst Bergsportler und haben ihre Arbeit darauf ausgerichtet, den Gästen die Tiroler Bergwelt zugänglich zu machen.

Ausrüstungscheck und Tourenberatung

Vor Ort sind Ausrüstungscheck und Tourenberatung, aber auch mehrmals in der Woche geführte Wanderungen im Angebot. Besonderes Highlight ist der Aufstieg zur Innsbrucker Hütte auf 2.369 Metern Höhe. Bewirtschaftet wird der Stützpunkt seit mehr als 70 Jahren von der Familie Egger & Hofer. Hier kann sogar übernachtet werden. Wer dann noch nicht genug Bergromantik hat, kann den „Habicht“ mit 3.277 Metern angehen.