12. December 2017 |
 
 
 

Skisaison in Kanada beginnt mit viel Schnee

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Schneereicher Skisaisonstart in KanadaDie kanadische Skisaison hat einen schneereichen Auftakt erlebt. Während in den Alpen noch kein echter Wintereinbruch verzeichnet wurde, sieht das auf dem nordamerikanischen Kontinent in Kanada schon anders aus. Hier hat die Skisaison eher als erwartet begonnen, berichtet die Canadian Tourism Commission in einer Pressemeldung.

 In Whistler (BC) verzeichnet man bereits 135 Zentimeter Schnee, in Lake Louise in Alberta liegt auch schon rund ein Meter. Zusätzlich sind weitere Schneestürme im Anmarsch, die für gute Wintersport-Bedingungen sorgen werden. Whistler ist eines der beliebtesten und größten Wintersportgebiete Nordamerikas und liegt rund zwei Stunden von der Metropole Vancouver entfernt. Hier konnte bereits sechs Tage früher als geplant am 18. November die Saison eröffnet werden. Blackcomb Mountain folgte mit der Eröffnung für Wintersportbegeisterte nur knapp eine Woche später am 24. November. Das Skigebiet Fernie in den Kootenay Rockies feiert heuer 50-jähriges Jubiläum und eröffnete am 26. November. Banff/Lake Louise/Sunshine in der Provinz Alberta bestätigten ebenfalls bereits ausgezeichnete Bedingungen. Damit steht der Austragung des Ski-Weltcup-Rennens der Damen im Wintersportgebiet Lake Louise am nächsten Wochenende nichts im Wege. Bereits am vergangenen Wochenende gingen hier die Herren in der Abfahrt und Super G an den Start. Alle drei Gebiete liegen malerisch eingebettet in den Rocky Mountains. Im Unterschied zu den europäischen Skigebieten liegt die Baumgrenze in Kanada höher. Oft sind die Skiorte autofrei und die Ressorts liegen in Fußnähe zum Lift. In der Provinz British Columbia ist das sogenannte Heliski weit verbreitet: in sieben Tagen können geübte Skifahrer mit professionellen Heliski-Anbietern 70.000 Höhenmeter erleben.

Weitere Infos zu verschiedenen Reiseanbietern und touristischen Portalen rund um das Thema Ski- und Winterurlaub findet man auch über http://www.reiselinks.de/