19. November 2017 |
 
 
 

Newskategorie Sport und Freizeit

Hamburg im Winter – Geheimtipps aus dem Norden

4 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Es lässt sich nicht vermeiden – Ende September, die Temperaturen kühlen stetig ab, und während sich die letzten Sonnenstrahlen langsam verabschieden, wird allmählich klar: der Winter rollt unaufhaltsam auf uns zu. Tourismus.com wird Ihnen in den nächsten Wochen ein paar […]

Weiterlesen…

 

Erlebnis Amazonas – Survival Tour und Selbsterfahrung

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Kaum ein Ort auf unserem Planeten ist so geheimnisumwoben wie der Amazonas. Eine urzeitliche Naturgewalt, bespickt mit dunklen, verschlungenen Tiefen, gelegen in der grünen Lunge der Erde und Zuhause unzähliger Fischarten: der Amazonas ist seit jeher Projektionsfläche menschlicher Ängste und […]

Weiterlesen…

 

Europa-Park peilt Rekord von mehr als fünf Millionen Besuchern an

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Rust. Der vergangene Sommer im Europa-Park lässt auf einen neuen Besucherrekord für das Gesamtjahr 2015 hoffen. Sollte sich die Wintersaison ähnlich erfolgreich entwickeln, könnte der Bestwert von fünf Millionen Gästen in einem Jahr geknackt werden, teilte Europa-Park-Inhaber Roland Mack mit. […]

Weiterlesen…

 

Mit dem Bus in Skigebiete

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Der führende Fernbusanbieter erweitert sein Angebot erstmalig zum Winter: Das bisherige Angebot an Reisezielen wird für einen begrenzten Zeitraum um beliebte Wintersportziele in Österreich und im Allgäu ergänzt!

Weiterlesen…

 

Utah: größtes Skigebiet der USA eröffnet

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Vail. In den USA ist die Skisaison eingeläutet worden. Im Bundesstaat Utah haben Gäste seit der vergangenen Woche die Möglichkeit, im größten Skigebiet des Landes über die Pisten zu brettern. Zum Start der Saison wurden in Park City die Areale […]

Weiterlesen…

 

 

Der Urlaub hat sich in den letzten Jahren verändert. Das Bedürfnis der Menschen während der freien Tage aktiv zu sein und die Freizeit mit Sport zu füllen, hat stetig zugenommen. Dieser Trend lässt sich sogar wissenschaftlich untermauern: Als der Urlaub im 19. Jahrhundert eingeführt wurde, befreite er den Großteil der Bevölkerung von der harten körperlichen Arbeit in den Fabriken und in der Landwirtschaft. Der Körper konnte ausruhen. Doch die Arbeitswelt im 21. Jahrhundert ist eine andere: Menschen arbeiten sitzend. Der Körper ist nach Bewegung ausgehungert. Diesem Bedürfnis nach Betätigung soll immer öfter der Urlaub gerecht werden.

Die Anbieter haben auf diese Entwicklung reagiert und ihre Sportangebote ausgebaut. Hotels bieten nicht mehr nur Pools, in denen man die Freizeit mit sportlicher Betätigung füllen kann, sondern auch Tennisplätze, Nordic Walking-Strecken oder einen Fahrradverleih. Besonders beliebt sind auf Reisen Sportarten, die Training und Spaßfaktor miteinander verbinden: Die sogenannten Spielsportarten. Häufig angeboten werden das erwähnte Tennis, Volleyball (oder Beach Volleyball) und Golf. Während Männer nach dem Sport gerne an der Bar oder im Restaurant abspannen, haben Frauen andere Anforderungen: Für sie sollte der Sport Teil eines Wellnessangebots sein. Die Ansprüchen der Gäste an Reisen und Urlaube sind gestiegen, doch die Anbieter sind bemüht, den neuen Anforderungen gerecht zu werden.