16. August 2017 |
 
 
 

Zyperns Natur und Kultur entdecken

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Natur und Kultur auf ZypernWer sich auf eine Reise nach Zypern begibt, hat sich mit Sicherheit für eines der schönsten Reiseziele im Mittelmeerraum entschieden. Die Insel verfügt über einen großen Artenreichtum an Pflanzen, und auch wenn heute nur noch 17% der ehemals waldreichsten Insel des Mittelmeerraumes mit Wald bedeckt sind, so lädt sie dennoch zum wandern ein.

Für Naturliebhaber hat die Insel fast rund um das Jahr etwas zu bieten. Aber auch Touristen, die Kulturelles suchen, haben auf der Insel einige interessante Anlaufstellen. Die Stadt Nikosia im Zentrum der Insel, Hauptstadt der Republik Zypern, die Nordstadt zugleich auch Hauptstadt der Türkischen Republik Zypern, lockt mit historischen Gebäuden und Museen, zudem findet man hier traditionelle Handwerksbetriebe und Läden, die zum stöbern einladen und das eine oder andere schöne Souvenir bereithalten.

 

Eine Reise in die Hafenstadt Paphos lohnt sich ebenfalls, denn dort warten neben dem Wahrzeichen der Stadt, einem Kastell aus dem Mittelalter, ausgedehnte Ruinen aus der Antike, römische Häuser, die aus dem 2. und 3. Jahrhundert stammen, und die Königsgräber aus dem 3. Jahrhundert vor Christus. Eine Reise nach Zypern bringt noch viel mehr Kulturelles und Sehenswertes mit sich, ob man nun die Hafenstädte Limassol oder Larnaka, Famagusta oder Kyrenia besucht, oder das für den Tourismus bedeutende Dorf Agia Napa.

Daneben lockt die Insel natürlich mit ihren ausgedehnten Stränden, der zauberhaften Landschaft, dem mediterranen Klima und freundlichen Menschen. Ein Ziel, das alles hält, was man sich von einem entspannten , aber dennoch ereignisreichen Urlaub verspricht. Wer seinen Urlaub mit einer guten Mischung aus Kultur und Strandleben verbringen möchte, wird hier genau das finden, was er sucht, vielleicht noch viel mehr. Hinzu kommen noch die kulinarischen Spezialitäten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Es gibt viele gute Gründe, Zypern zu besuchen. Und wer sich einmal dafür entschieden hat, wird immer wieder im Urlaub dorthin zurück kehren.