22. November 2017 |
 
 
 

Zypern: Erweiterung des Tourismus

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Die Insel Zypern wird laut einer aktuellen Statistik des Statistischen Dienstes der Republik Zypern unter Deutschen immer beliebter.

Allein zwischen Januar und April 2009 reisten 38.583 deutsche Urlauber nach Zypern, was ein Zuwachs um 20,6 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres ausmacht.

Im Vergleich des Aprils 2009 und dem des Vorjahres fällt der Zuwachs sogar noch größer aus. Hierbei wurde ein Zuwachs von insgesamt 56,5 Prozent vom Statistischen Dienst der Republik Zypern verzeichnet. Um den deutlichen Zuwachs an Urlaubern langfristig zu erhalten, stellt die Regierung Zyperns mit einem Maßnahmenpaket in Höhe von insgesamt 51 Millionen Euro eine Hilfestellung zur Verfügung, so dass ein weiterer Ausbau des touristischen Angebots auf Zypern gewährleistet werden kann.

Mit dem Maßnahmepaket will die zypriotische Regierung unter anderem eine Senkung der Mehrwertsteuer auf Hotelrechnungen von acht auf fünf Prozent durchsetzen. Zudem sollen Lande- und Abfertigungsgebühren für Flugzeuge auf den beiden internationalen Flughäfen Larnaka und Pafos gesenkt und die pro Gast abzuführenden Übernachtungsgebühren für Hotels abgeschafft werden.