17. August 2017 |
 
 
 

Urlaub in den französischen Überseegebieten

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Französisches Überseeland TahitiSie sind Relikte der Kolonialzeit und auch heute noch Teil des französischen Staates: die sogenannten Überseegebiete (la France d’outre-mer) in Pazifik, Atlantik und dem Indischen Ozean. Die Französische Zentrale für Tourismus Atout France informiert im Internet zum Urlaub in den Überseegebieten der Grande Nation.

In allen drei Ozeanen existieren französische Ferienziele: Tahiti oder Neukaledonien im Pazifik, Guadeloupe, Französisch-Guyana, Martinique oder Saint Martin im Atlantik sowie La Réunion oder Mayotte im Indischen Ozean. Dies berichtet Atout France in einer Pressemitteilung.

Die französische Zentrale für Tourismus hat vielfältige Informationen und Wissenswertes über das „Frankreich der drei Ozeane“ aufbereitet und bereitgestellt. Mittels einer interaktiven Übersichtkarte lassen sich ganz einfach Daten und Infos über ein Reiseziel und die jeweilige Region abrufen. Ebenso einsehbar sind die Ratschläge der Tourismuszentrale für unterschiedliche Urlaubsansprüche. Im Angebot sind beispielsweise Aufenthalte in günstigen Golf- oder Wellnesshotels auf Guadeloupe oder individuelle Naturrundreisen auf La Réunion.

Auch auf neue Flugverbindungen oder besondere Angebote ab verschiedenen deutschen Flughäfen wird aufmerksam gemacht. Karine Lober, Marketingleiterin bei Atout France, berichtet, dass es ab November neue Flugverbindungen wie zum Beispiel in die französische Karibik nach Martinique oder Guadeloupe gibt: damit seien die Destinationen bequemer zu erreichen, heißt es.

Die Urlaubsziele in den Überseegebieten sind verschieden und einzigartig, denn hier mischten sich die ursprünglichen Traditionen mit französischen Einflüssen. Die französischen Gebiete bieten oft ganzjährig warmes Wetter. Für EU-Bürger reicht bei der Einreise zumeist schon der Personalausweis aus. In Französisch-Guyana, auf La Réunion, Mayotte, Saint Martin, Martinique und Guadeloupe wird sogar mit dem Euro bezahlt.