19. November 2017 |
 
 
 

Traumurlaub Karibik – Inseln voller Vielfalt und Lebensfreude

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Hier werden Urlaubsträume wahr: Barbados!Traumurlaub auf den Westindischen Inseln – viel mehr als Sonne, Sand und Palmen „Karibik“ – der Name allein weckt Bilder von endlosem Strand, ewiger Sonne und glasklarem Wasser. Sofort hat man Klischees der im Atlantischen Ozean gelegenen Inseln vor Augen, und jede Insel offeriert ihre typische Palette farbenfroher Urlaubsträume! Barbados, Curacao und Jamaica erwecken Sehnsüchte nach dem Traumurlaub in der Karibik, erholsame Stunden unter Palmen und kühle Drinks zu heißen Rhythmen.

 

Buntes Völkergemisch und wilde Piraten

Inmitten der Tropen liegen die unzähligen kleinen und großen Inseln. Einst von Kolumbus entdeckt, hinterließen vor allem Briten, Niederländer, Portugiesen und Spanier ihre Spuren in der Karibik, was sich heute in einem bunten Völkergemisch aus rund 36 Mio. Menschen und zahlreichen Sprachen widerspiegelt. Neben Englisch und Spanisch finden sich zahllose Kreolsprachen. Auch in den Kochtöpfen findet sich diese Mischung wieder. Eine Reise in die karibische Inselwelt ist immer auch ein Erlebnisurlaub für den Gaumen. Im 17. Und 18. Jahrhundert waren die Westindischen Inseln alles andere als ein Ziel für einen Traumurlaub, sondern Mittelpunkt wilder Piraterie. Die Freibeuter hatten mit landschaftlicher Schönheit und türkisfarbenem Wasser wenig im Sinn, sie suchten nach Gold!

Ein Strand für jeden Tag des Jahres

Tatsächlich gibt es auf Antigua 365 Strände! Aber auch alle anderen Inseln trumpfen mit ihren unvergleichlichen Highlights auf. Wenn auch die Sonne auf allen Inseln scheint, ermöglicht jede Insel ihren eigenen Traumurlaub. Wassersportler kommen ebenso auf ihre Kosten wie frisch vermählte Paare, die ihre Flitterwochen an den Stränden exklusiver Hotels oder auf luxuriösen Kreuzfahrtschiffen verbringen. Der Traumurlaub in der Karibik ist keine Utopie, sondern einer der wenigen Träume, die realisierbar sind.

Tropisches Klima und heiße Festivals

Das Klima auf den Inseln ist meist tropisch-schwül, doch dank wechselnder Passatwinde nicht unangenehm. Die Hurrikansaison birgt von Juli bis September einige Gefahren, ansonsten kann man die Schönheiten der Karibik zu jeder Jahreszeit genießen. Und richtig heiß geht es während des Karnevals und anderen farbenfrohen Festen zu, wenn die Inselbewohner temperamentvoll feiern.