21. August 2017 |
 
 
 

Tourismus: Beliebtheit des Urlaubs in der Heimat wächst

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Der Urlaub im eigenen Land erfreut sich auch im diesen Jahr an allergrößter Beliebtheit. So konnten innerhalb der ersten drei Monate diesen Jahres rund 64,6 Millionen Übernachtungen

gezählt werden. Nach Mitteilungen des Deutschen Tourismusverbandes bedeute dies einen 2,8 prozentigen Zuwachs im Vergleich zum selben Zeitraum des Jahres 2008.

 

Auch der Vizepräsident des Deutschen Tourismusverbandes, Peter Simering, attestiert Deutschland als Trend-Urlaubsziel. Bei Betrachtung des gesamten Jahreszeitraums hofft der Verband auf weiteren Zuwachs. Vor allem in den Großstädten der Republik sollen sich die Zahlen der Touristen um zwei Prozent steigern.