17. August 2017 |
 
 
 

Teneriffa – Insel der Glückseligen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Trauminsel TeneriffaDie Kanaren immer wieder neu entdecken! Dies können mit Bestimmtheit alle unterschreiben, die z. B. einen Urlaub auf Teneriffa, wie auch der anderen Inseln der Kanaren, verbracht haben.

Diesen Traum kann man sich mit einem Ferienhaus auf Teneriffa oder auch mit dem Buchen eines der vielen Hotels Teneriffa erfüllen.

Ein Ferienhaus auf Teneriffa spricht auf jeden Fall mehr den Individualisten unter den Touristen an, Hotels Teneriffa eher den etwas verwöhnteren Zeitgenossen. Jedoch hat man in beiden Fällen eine gute Wahl getroffen. Günstig kommt man auf die Insel wenn man nach Angeboten Last Minute Teneriffa ausschau hält.

Die Insel Teneriffa bietet so viel Sehenswertes, dass ein einmaliger Urlaub nicht ausreicht; nicht von ungefähr kehren sehr viele Urlauber immer wieder auf diese Insel zurück. An Ausflugszielen mangelt es keinesfalls.

La Orotava z.B. ist ein echter Touristenmagnet. Die Kirche Nuestra Senora de la Conception, besticht durch einen verzierten Altar, hochwertigen Schnitzereien und einem Säulengang entlang des Schiffes.

Eine weitere Attraktion ist die Casa des Balcones, das Haus der Balkone. Überhaupt dominieren die hölzernen, aufwendig verarbeiteten Balkone das Stadtbild von La Orotava.

Doch der Urlaub auf Teneriffa beinhaltet sehr viel mehr: Urige Strände, durch den Vulkan z.T. dunkel gefärbt, Ausflüge zum Teide, dem Vulkan der Insel, der diese durch seine Präsenz beherrscht u.v.m.

Auf Teneriffa erschliessen sich dem interessierten Wanderer herrliche Wanderwege, wo man die atemberaubende Landschaft und Flora der Insel in aller Ruhe erforschen und geniessen kann. Im Nordosten der Insel gibt es die schönsten Wanderwege, im Bosco de la Esperanza, dem Wald der Hoffnung, kann man sogar Eukalyptusbäume bestaunen. Die Wanderwege sind gut ausgeschildert, und die Gegend ist auch für Mountainbiker ein Tip.