16. August 2017 |
 
 
 

Romantische Reisen für Verliebte

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Ein gemeinsamer Urlaub ist für Verliebte oft eine unvergessliche Erinnerung.
Die erste Zeit möchte man am liebsten nur mit dem Partner oder der Partnerin verbringen. Und was bietet sich da eher an als eine gemeinsame Reise.

Dabei ist es nicht so wichtig, wo man den Urlaub verbringt, sondern, dass man zusammen in einer romantischen Atmosphäre ist.

 

Allerdings gibt es doch Favoriten unter den Reisezielen. Besonders beliebt sind Wochenendreisen nach Paris und Venedig. Kein Wunder also, dass diese zwei Städte als „Stadt der Verliebten“ bezeichnet werden. Gefolgt werden diese von Rom, London und Berlin.

Wer es gerne etwas wärmer haben möchte, der ist in Spanien, Mallorca und Griechenland gut aufgehoben. Doch auch Ägypten erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Reiseveranstalter haben auf den steigenden Trend der Pärchenreisen reagiert und bieten „Komplettpakete“ an. So gibt es zum Beispiel bei Städtereisen zwei Übernachtungen in einem romantischen Hotel samt einem Candle-Light-Dinner und einer Kutschfahrt zu günstigen Preisen.

Wer in einem südlichen Land seinen Urlaub macht, hat auch hier beste Voraussetzungen für einen romantischen Urlaub. Glühende Sonnenuntergänge und einsame Strandspaziergänge bieten eine romantische Atmosphäre.

Und spätestens seit dem Film Titanic wird auch die Kreuzfahrt immer beliebter. Waren es vor 20 Jahren eher die Älteren, die diese Reise unternahmen, so machen heute immer mehr junge Leute eine Kreuzfahrt. Auf einer Kreuzfahrt bietet sich zudem die Gelegenheit, andere Länder kennen zu lernen.