25. September 2017 |
 
 
 

Parken mit dem QR-Code am Frankfurter Flughafen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Bereits seit längerer Zeit genießt die Onlinebuchung eines Parkplatzes am Frankfurter Flughafen große Beliebtheit. Das Management ist nun auf die QR-Technologie umgestiegen und ermöglicht eine einzigartige Art, Schranken zu öffnen.

Autos im Parkhaus



Reisende, die einen Stellplatz über die Webseite buchen, erhalten im Anschluss auf die Buchung eine E-Mail mit einem QR-Code. Dieser muss entweder auf dem Handy oder ausgedruckt bei der Ein- und Ausfahrt vorgezeigt werden. Bei Übereinstimmung der Buchungs- und tatsächlicher Nutzungsdauer ist der Vorgang bereits abgeschlossen. Falls der Buchungszeitraum überschritten werden sollte, dann kann mithilfe des Codes eine Nachzahlung am Automaten durchgeführt werden.

Nach dem Parken erhält jeder Nutzer eine zusätzliche Email mit Informationen über die ausgewählte Parkebene und -reihe, da diese Information nach mehreren Wochen Urlaub schnell in Vergessenheit geraten kann.