24. June 2017 |
 
 
 

Newskategorie Reisen

Der richtige Führerschein für Reisen im Camper

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Die Reiseroute selbst bestimmen und an Orten ohne Zeitdruck verbleiben – Camper-Reisen haben sich in den USA, Kanada, Neuseeland und Australien zu einer beliebten Reiseart junger Urlauber entwickelt.

Weiterlesen…

 

Neuer Aufbewahrungsservice am Frankfurter Flughafen

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Ohne lästige Jacke an den Flughafen fahren und Platz im Koffer sparen – Mit dem neuen Jackenaufbewahrungsservice erfüllt der Frankfurter Flughafen die Wünsche vieler Reisenden.

Weiterlesen…

 

Silvester mal anders erleben

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Neues Jahr, neues Glück – Jedes Jahr stellen sich viele Personen die selbe Frage: Was machen wir an Silvester?“ Wir stellen Alternativen zum gemütlichen Heim vor.

Weiterlesen…

 

Keine E-Zigaretten mehr im Gepäck

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Auf Flügen in und durch die USA müssen Passagiere ihre E-Zigaretten fortan im Handgepäck transportieren.

Weiterlesen…

 

Dom. Rep. erneut beste Golf-Destination der Karibik

1 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Das paradiesische Reiseziel in der Karibik wurde zum dritten Mal zur besten Destination zum Golfen ausgezeichnet. Renommierte Golfanlagen sowie der atemberaubende Blick auf das Meer haben die beliebte Urlaubsregion zu einem beliebten Gebiet für Golfer entwickelt.

Weiterlesen…

 

 

Ganz allgemein geht es beim „Reisen“ um die zeitlich befristet Abwesenheit vom eigentlichen Wohn- bzw. Aufenthaltsort zu einem mehr oder weniger entfernten Ort. Das können Reisen von wenigen Stunden sein, aber eben auch Fahrten von mehreren Tagen oder Wochen. In dem Zusammenhang wird oftmals auch von Urlaub gesprochen, wenn es sich nicht ausdrücklich um eine berufliche Abwesenheit von zu Hause handelt.

Dabei sind die Fortbewegungsmittel so verschieden wie die Reisen selbst. Angefangen vom Auto, über die Bahn bis hin zum Flugzeug ist alles möglich. Und in Zeiten der Mobilität und der so genannten Billigflieder ist es gar nicht einmal so ungewöhnlich, vermeintliche Kurzstrecken auch mit dem Flugzeug zurückzulegen, wo man sich früher in die Bahn gesetzt oder das Auto genommen hat.

Eine Reise ist heute auf vielfältige Weise buchbar. Flüge, ja ganze Urlaube werden oftmals online gebucht mit der Gewissheit, dass es schneller geht und in der Folge auch günstigere Preise zu erhalten als bei einer Buchung im Reisebüro. Und wenn die Reise immer an dieselbe Stelle geht, wird meist nur noch die E-Mail-Adresse benötigt, um Ort und Zeit der Reise mitzuteilen bzw. nach freien Kapazitäten anzufragen.