19. August 2017 |
 
 
 

Ostseebad Rerik – Urlaub zu jeder Jahreszeit an Ostsee und Salzhaff

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Hafen des Ostseebad RerikDas kleine Ostseebad Rerik befindet sich zwischen den Hansestädten Wismar und Rostock. Die einzigartige Lage zum Einen am Salzhaff, zum Anderen an der Ostsee machen Rerik für Urlauber zu einem schönen Ausgangspunkt für Unternehmungen und sportliche Aktivitäten.

Die Steilküste an der Ostsee mit den Strandzugängen „Liebesschlucht“ und „Teufelsschlucht“ bietet sich auch für einen Urlaub mit Hund bestens an. Es gibt in Rerik zwei Hundestrände und neben Unterkünften für „Hund und Herrchen“ auch hundefreundliche gastronomische Einrichtungen.

Unterkünfte für Feriengäste gibt es in allen Preislagen. Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Rerik bucht man bequem über die ortsansässige Zimmervermittlung „MEER mit BAER“.  Anhänger von einem Campingurlaub stehen in Rerik zwei Campingplätze zur Auswahl.

Kulturelle Besonderheiten

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die einzigartigen Großsteingräber in und um Rerik, die auch auf geführten Exkursionen der Kurverwaltung anschaulich erklärt werden. Die äußerlich unscheinbare Kirche in Rerik bietet viele innere Werte und ist nicht nur wegen den mecklenburgischen Totenkronen, dem Taufengel, der Prediktuhr, den Wandmalereien und vielen anderen schönen Details ein Muß für Kulturinteressierte. Auch das Heimatmuseum lockt mit vielen kulturellen Details von Rerik und seiner geschichtlichen Entwicklung.

Aktiv werden in Rerik

Sport in Rerik wird nicht nur zu dem jährlich stattfindenden „Hawaiien Sportfestival“ GROß geschrieben. Segeln, surfen, kiten, Motorboot fahren, angeln und vieles mehr ist in Rerik auf dem Salzhaff sehr gut möglich. Mit dem Ausflugsschiff „MS Ostseebad Rerik“ kann man vom Salzhaff aus seewärts die unbewohnte Halbinsel Wustrow und die Insel Poel sehen und aktuelle Informationen hierüber auf dem Schiff erhalten.