28. July 2017 |
 
 
 

Highlights für Reisen im Winter

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Um den kalten Temperaturen des Winters zu entkommen, zieht es viele Reisende im Winter in wärmere Urlaubsregionen. Wir stellen ihnen zwei Highlights vor, die Sie nicht verpassen sollten.

Melbourne in Australien



Wer eine Reise nach Australien während der kalten Wintermonate plant, sollte einen Ausflug nach Phillip Island nahe der Metropole Melbourne in Betracht ziehen. Die eröffnende Ausstellung „Antarctic Journey“ nimmt laut der Tourismusvertretung von Melbourne und Victoria ab dem 23. Dezember Besucher aus aller Welt mit auf eine multimediale Reise durch das Südpolarmeer in die Antarktis. Mutige Urlauber können sich in der „Chill Zone“ antarktischen Temperaturen aussetzen. Im benachbarten Summerland Beach können Reisende im neuen Beobachtungsraum Zwergpinguine beobachten. Diese kleinen Lebewesen watscheln in der Dämmerung aus dem Meer über den Strand in ihre Unterschlüpfe.

Eine nahegelegenere Alternative für einen interessanten Winterurlaub ist die beliebte Insel Mallorca. Im Januar wird dem Schutzheiligen von Palma de Mallorca ein ganzes Festival gewidmet, das vom 15. bis 24. Januar stattfinden wird. Eines der Highlights des Festivals ist der Feuerlauf Correfoc am 23. Januar, bei dem Menschen als Teufel und Drachen verkleidet durch die Stadt ziehen. Der Umzug wird mit einem großen Feuerwerk abgeschlossen.