19. August 2017 |
 
 
 

Herbstferien 2013 auf Usedom

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Herbstferien 2013 auf der Ostseeinsel UsedomAm 30. September beginnen in den ersten Bundesländern die diesjährigen Herbstferien. Je nach Region ziehen sie sich bis in den November hinein und bieten so ausreichend Spielraum, um vor dem langen Winter noch einmal etwas Kraft und Sonne zu tanken. Beides ist auf der Ostseeinsel Usedom problemlos möglich. Sie bietet nämlich tatsächlich überdurchschnittlich viele Sonnenstunden, was aber natürlich keineswegs an Zauberei grenzt: Vielmehr sorgen die günstige Lage und die Windbedingungen dafür, dass die grauen Wolken nie sehr lange verweilen.

 Aktivitäten in den Herbstferien 2013

Zwar ist die Ostsee in den Herbstferien 2013 nicht mehr ganz so angenehm warm wie im Sommer, dafür ist die Luft aber dann besonders klar. Der Wind pustet nämlich nicht nur alle trüben Gedanken fort, sondern stärkt auch das Immunsystem und die Abwehrkräfte, sodass die Feriengäste gegen lästige Winter-Erkältungen gut gewappnet sind. Lange Strandspaziergänge tun jetzt ganz besonders gut, zumal die Strände nach der Hauptsaison auch erfreulich ruhig sind. Für Familien mit Kindern bietet sich hier die ideale Gelegenheit, den einen oder anderen Drachen steigen zu lassen. Auch Wanderungen in die herrliche Natur sind jetzt besonders schön. Anschließend lädt ein heißer Tee oder eine gute Tasse Kaffee in einem gemütlichen Café zum Verweilen ein.

Sehenswertes auf der Insel Usedom

Die Insel Usedom zählt schon lange zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Das liegt zum einen natürlich an den drei mondänen Kaiserbädern: Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf. Die faszinierende Bäderarchitektur zieht schon seit Jahren zahllose Besucher in ihren Bann, auf den lang gestreckten Seebrücken lässt es sich herrlich flanieren … die atemberaubende Aussicht auf die Ostsee ist natürlich inklusive.

Dennoch gibt es auf der Insel natürlich noch viel mehr zu entdecken. Der malerische Tierpark in Wolgast hat auch in den Herbstferien geöffnet und präsentiert eine Vielzahl an Tieren und Attraktionen. Wunderschöne Bauwerke laden zum Besichtigen und Staunen ein, allen voran die imposanten Schlösser Mellenthin und Stolpe. Und sollte das Wetter doch einmal nicht mitspielen, empfiehlt sich ein Besuch in einem der spannenden Museen. Auch die Sternwarte in Heringsdorf ist immer einen Besuch wert.

Wer auch im Herbst nicht auf ungetrübtes Badevergnügen verzichten möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Die Ostseetherme in Ahlbeck bietet das ganze Jahr über angenehm temperiertes Wasser.