21. January 2018 |
 
 
 

Erholsamer Mallorca Urlaub? Das funktioniert

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Erholsamer Mallorca UrlaubDie Nächte durchfeiern und tagsüber am Strand schlafen – dieses Klischee ist immer noch in vielen Köpfen, wenn es um die größte der Baleareninseln geht. Dabei sind Ballermann, Schinkenstraße und Sangria aus Eimern nur eine Facette. Ein erholsamer Mallorca Urlaub ist ebenfalls durchaus möglich – wenn man einige Dinge beachtet.

 

Hauptorte und -zeiten meiden

Auf Mallorca kann man alles haben: Party ebenso wie Erholung. Um dort dem Alltagsstress zu entkommen, gilt es gewisse Gegenden und Zeiten zu meiden. In den großen und beliebten Küstenorten ist es, vor allem in der Hauptsaison, sehr überlaufen. Hotelburgen reihen sich genauso aneinander und wie die Touristen am Strand. Animationsprogramm, Diskos und Einkaufsstraßen lassen hier kaum Ruhe zu. Je kleiner der Ort, desto eher hat man die Chance auf Erholung. Und wer kann, sollte die Hauptsaison vermeiden, denn selbst in den Wintermonaten ist es recht mild und vielerorts deutlich ruhiger als im Sommer. In den Schulferien hingegen tummeln sich Familien mit Kindern geräuschvoll auf der Insel; spätes Frühjahr und früher Herbst sind beliebte Reisezeiten für Fußballmannschaften und Kegelclubs.

Ruhe jenseits des Massentourismus

Auf Nummer sicher geht man, wenn man als Reiseziel das Inland des Eilandes wählt. Ein erholsamer Mallorca Urlaub ist hier garantiert, fernab des Massentourismus. Gemütlich eingerichtete traditionelle Fincas passen sich zwischen landwirtschaftlich genutzten Feldern und Windmühlen in die Landschaft ein. Bis zum nächsten Nachbarn ist es unter Umständen weit. Verlässt man die Unterkunft, lädt die Landschaft zum Erkunden ein. Zwischen Mandelbäumen und duftenden Kräutern, durch schroffe Felslandschaften und malerische Olivenhaine führt der Weg. Vor allem im Westen ergeben sich durch Aufstiege im Tramuntana-Gebirge atemberaubende Ausblicke auf die Küste und das Inland. Zahlreiche auf Bergen gelegene Klöster locken mit mystisch-entspannter Atmosphäre.

Mallorca genießen

Wege jenseits des Massentourismus einschlagen und die Insel mit allen Sinnen genießen – so wird es ein erholsamer Mallorca Urlaub und so kann man auch ganz ungezwungen mit Einheimischen in Kontakt kommen und vielleicht den ein oder anderen Insider-Tipp ergattern – für eine unvergessliche Zeit auf Mallorca.