25. September 2017 |
 
 
 

Die günstigsten Kurzeisen in Europa

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Beliebt für Abwechslung im Alltag sind kurze Städtereisen innerhalb Europa. Drei Tage raus aus dem Alltag und die wunderschönen Metropolen Europas erforschen. Die entscheidende Frage ist jedoch: Wo ist eine Kurzreise am günstigsten?

Tower Bridge in London

Tower Bridge in London



Das Reiseportal Tripadvisor hat die typischen Kosten einer dreitägigen Städtereise in europäische Metropolen während der Hauptreisezeit miteinander verglichen und die Preise ermittelt. Die Kalkulation wurde mithilfe des Marktforschungsinstitutes Ipsos durchgeführt und für zwei Personen berechnet. Weitere Kriterien waren die Dauer von drei Nächten, ein Vier-Sterne-Hotel, der Besuch von drei Sehenswürdigkeiten, sowie Mittag- und Abendessen und Taxifahrten am Abend.

Der Besuch von Sehenswürdigkeiten ist insbesondere in Warschau sehr günstig. In der Hauptstadt Polens würde sich eine Kurzreise etwa auf 660 Euro belaufen. Die Kosten für Hotel, Essen, Taxi und Attraktionen kommen in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon mit rund 810 Euro auf den zweiten Platz. Ein dreitägiger Aufenthalt in der Bundeshauptstadt Berlin ist mit 830 nur etwas teurer als eine Städtereise nach Portugal.

  1. Warschau, Polen 659,94 Euro
  2. Lissabon, Portugal 809,34 Euro
  3. Berlin, Deutschland 830,82 Euro
  4. Athen, Griechenland 856,32 Euro
  5. Moskau, Russland 878,49 Euro
  6. Brüssel, Belgien 879,09 Euro
  7. Istanbul, Türkei 880,68 Euro
  8. Wien, Österreich 891,15 Euro
  9. Madrid, Spanien 895,83 Euro
  10. Dublin, Irland 1039,65 Euro