22. June 2017 |
 
 
 

Das Urlaubsparadies Marbella

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Das Urlaubsparadies MarbellaSpanien ist eines der beliebtesten Reiseländer der Welt, weil hier alles ist, was man für einen ausgeglichenen Urlaub braucht, Sonne, Strand und Meer und wer wandern gehen will, den zieht es in die Pyrenäen. Ein sehr schönes Reiseziel jedoch ist auch die Großstadt im Süden, Marbella, die in der Provinz Malaga liegt. Die Provinz Malaga erstreckt sich im Süden des Landes Spanien.

Auswandern nach Marbella

In Marbella gibt es ein großes Angebot für Touristen. Die große Hafenstadt Malaga liegt nur 57 km entfernt. Über 130.000 Einwohner hat die Stadt, davon  fast 40 000 ausländische Einwohner. Auch viele deutsche Urlauber zieht es dauerhaft nach Marbella, darunter auch den ein oder anderen Prominenten.  Immobilien in Marbella sind leicht zu erwerben. Wer dies möchte,  sollte sich die Viezahl der Angebote von Immobilien in Marbella genauer anschauen.

Eine Stadt mit sehr viel Luxus

In der Stadt gibt es sehr viele Yachthäfen, wo die Reichen und Schönen ihre Yachten und Segelschiffe abstellen. Auch einen Fischereihafen gibt es hier. Man kann in den prunkvollen Hotels übernachten oder sich eine Ferienwohnung nehmen. Puerto Banús ist der bekannteste Yachthafen der Stadt. Man nennt Marbella auch entweder Kleinhollywood wegen dem Schriftzug über der Autobahn oder man nennt es Klein Las Vegas, weil es hier sehr viele Spielcasinos gibt, prunkvolle Themenhotels, einen Eiffelturm und sogar nachgebaute kleine Miniatursehenswürdigkeiten.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Museen gibt es in der Stadt ebenfalls verschiedene. Zum einen wäre das das Gravurmuseum, das Bonsaimuseum und das Boulevard Avenida del Mar mit Skulpturen von Salvador Dali. Im Stadtzentrum findet man das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und eine altertümliche Kirche mit dem Namen Iglesia de la Encarnacion. Bekannte Strände sind der Playa de la Bajadilla und der Playa de Fontanilla. Ein Aquapark gehört ebenfalls zur Stadt, sowie ein Krokodilpark, der besonders für Kinder sehr schön ist. Im Aquapark kann man auf verschiedenen Rutschen seinen Spaß haben und so richtig durchstarten an der Sonnenküste Spaniens, wo die meisten Sonnenstunden im Jahr sind und das Wasser azurblau ist.