21. August 2017 |
 
 
 

Bergell Bregaglia

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Bergell, das Tal der Kunst und Kultur

www.viasett.ch – www.viabregaglia.ch

Entdecken Sie das Bergell entlang der alten Septimerpass-Strasse (trekking), auf der Sie zwischen der Schweiz und Italien drei Kultur- und Sprachgebiete durchwandern. Oder entlang der Via Bregaglia, ab Maloja (CH) nach Chiavenna (IT). www.ciacamva.ch

Im Bergell werden fünf Cià c’am va (Komm, gehen wir)- Wanderungen für Familien mit Kleinkindern ab 3 Jahren angeboten. Hier kann man auf neue und spielerische Art die einfache und doch reiche Bergwelt entdecken; alle fünf Wege sind mit Kinderwagen begehbar. www.espobregaglia.ch

Wann und wo kann man Museen, Ateliers oder Ausstellungen besuchen, an geführten Wanderungen teilnehmen oder den Personen begegnen, die im Bergell arbeiten? Auf den espoBregaglia-Seiten finden Sie die Antworten. www.festivaldellacastagna.ch

Kastanien Festival

Im schweizerischen und italienischen Teil des Bergells hat die Kastanie – deren Kultivierung und Pflege – einen grossen Stellenwert, besonders während der drei Wochen der Ernte und kulinarischen Weiterverarbeitung im Herbst.

Kurverein Pro Bregaglia – CH 7605 Stampa

T ++41 +81 822 15 55
F ++41 +81 822 16 44
info(at)bregaglia.ch

www.bregaglia.ch – www.bergell.ch