21. January 2018 |
 
 
 

Kanada sichert sich Platz eins im Länderranking

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Kanada ist wieder an der SpitzeKanada ist abermals auf den ersten Platz im Länderranking „FutureBrand-Country Brand Index“ als die erfolgreichste Ländermarke der Welt gewählt worden. Die Reichweite der Ländermarke wurde damit abermals ausgebaut. Man habe sich gegen starke Konkurrenz durchgesetzt, berichtet die Canada Tourism Commission in einer Pressemitteilung.

2007 hatte man die Tourismusmarke „Canada – Keep Exploring“ komplett überarbeitet und einen Relaunch vorangetrieben. Ergebnis war der Sprung im Ranking von Platz zwölf auf Platz sechs, 2008 und 2009 erreichte man bereits Platz zwei im jährlichen Ranking der angesehensten Ländermarken. Nun gelang es der Tourismusmarke des zweitgrößten Landes der Erde also sich den Platz an der Sonne zu sichern. Zurückzuführen sei der Erfolg auch auf die eigenen Aktivitäten, heißt es seitens der Canadian Tourism Commission (CTC). „Kanadas Tourismusmarke hat sich zu einer starken kulturellen Kraft und einem inspirierenden Marketing-Werkzeug entwickelt und dabei bisher ungenutzte Potenziale in den Bereichen Handel, Bildung und Unternehmen freigesetzt“, so Michele McKenzie, Präsidentin und CEO der CTC. „In diesen Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen präsentiert sich Kanada als dynamische, moderne und kosmopolitische Gesellschaft. Wir laden die Welt nicht nur ein uns zu besuchen, sondern nutzen unsere gute Reputation auch, um Türen zu öffnen und neue Möglichkeiten zu schaffen.“ Zu den entscheidenden Faktoren einer Ländermarke zählen laut Country Brand Index die Vorstellungen, die die Urlauber von ihrer Reise haben. Auch die Attribute zählten dazu. Die Ländermarke sei so etwas wie die Visitenkarte und bestimme den internationalen Ruf eines Landes. Mit einer guten Ausformung könne man dann auch schwierige Zeiten gut durchstehen, da den Werten und Produkten nachhaltiges Vertrauen entgegengebracht wird.