23. September 2017 |
 
 
 

Winterurlaub im Rauristal

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Das Rauristal im Pinzgau wurde im 18 Jahrhundert von Goldsuchern und Goldwäschern heimgesucht und nannten es durch zahlreiche Goldfunde auch das Goldene Tal. In der heutigen Zeit werden die Besucher der Nationalparkgemeinde nicht nur durch sehenswerte Zeugnisse des Goldgräberbergbaus gelockt, sondern auch mit einem tollen Angebot für aktive Winterurlauber.

Skifahrer finden rund um den 2211 hohen Reißrachkopf ein kompaktes Skigelände mit über 30 Km bestens präparierte Pisten, so gut wie keine Wartezeiten an den Liften und doch auch einige schöne Gelegenheiten für Freerider. Auch Langläufer und Winterwanderer kommen im Rauristal voll auf ihre Kosten und können auf 45 Km gespurte Loipen die atemberaubende Winterlandschaft genießen.

Das 30 Kilometer lange Seitental der Salzach kennt keinen Durchzugsverkehr, und am Talschluß bei Kolm Saigurn sind Tourenski und Pferde das einzige Fortbewegungsmittel. Trotz des steigenden Urlauberstroms hat sich Rauris, eine der ältesten Siedlungen der Ostalpen, seine Ursprünglichkeit bewahrt, wird aber trotzdem den Anforderungen der Winterurlauber gerecht.

Das Skigebiet selbst ist ein absolut übersichtliches Gelände, welches noch nicht von Urlaubern und Skifahrern überlaufen ist und bietet durchwegs einfache und familienfreundliche Abfahrten. Die kleine Skiregion gilt als äußerst schneesicher, und der höchste Punkt des Skigebietes bietet einen herrlichen Rundblick um die gesamte Region.
Langläufer haben die Möglichkeiten etwa auf einem Rundkurs im einsamen Seidlwinkeltal sportliche Höchstleistungen zu bringen, oder das lange Tal mit einigen Pausen von Weiler zu Weiler zu durchlaufen.

Ein Skiurlaub oder Winterurlaub in Rauris hat aber auch noch mehr zu bieten. Tolle Wanderungen in der Winterlandschaft, Pferdeschlittenfahrten, Rodeln, oder ein Schneeschuhtrail durch das Rauristal. Schneeschuhe können bereits ab 5 Euro gemietet werden, außerdem gibt es auch geführte Schneeschuhwanderungen mit einige Highlights während des Trail Tripps.