13. December 2017 |
 
 
 

Ereignis: Geburt eines Delfins

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


In der Nähe der spanischen Insel Teneriffa waren einige Touristen Zeugen eines einzigartigen Ereignisses, der Geburt eines Delfins in freier Natur. Diese Entdeckung machten die Touristen während eines Bootsausflugs mit dem Touristenboot namens Flipper, das dreistündige Bootstouren vor Teneriffa anbietet, bei denen die Sichtung von Delfinen garantiert wird. Da die Delfine vor Teneriffa an die Boote schon gewöhnt sind, kommen sie oft bis auf eine Entfernung von wenigen Metern an die Boote heran und begleiten diese. So auch bei der spektakulären Geburt eines Delfin-Babys, die Touristen während der Fahrt bemerkten. Dem Reiseführer der Touristengruppe war sofort klar, dass es sich hier um ein einzigartiges Ereignis handelt und schoss prompt ein paar Fotos von der Geburt. Diese sind jetzt wahrscheinlich die ersten und einzigen Fotos einer Delfin-Geburt, die jemals in freier Wildbahn geschossen wurden. Selbst die Besitzerin des Bootes beteuerte so etwas innerhalb der letzten 14 Jahre nicht gesehen zu haben. Anschließend konnten die Touristen das 70 Zentimeter große Delfin-Baby dabei beobachten wie es mit seiner Mutter neben dem Boot schwamm.